Große Vorfreude auf die zweite Runde

64.000 Euro bis jetzt! Läuft es für Kandidatin Martina Albers weiter so gut?

10. Mai 2021 - 6:05 Uhr

Überhangkandidatin Martina Albers: „Alles, was jetzt kommt, ist das Sahnehäubchen“

Sie wählte die Risikovariante, hatte häufig den richtigen Riecher und wusste ziemlich viel. Bei ihrem ersten "Wer wird Millionär?"-Auftritt lieferte Kandidatin Martina Albers souverän ab. Nach einem kleinen Hänger bei der 4.000-Euro-Frage ging es steil bergauf. Vor Ertönen der berühmten Schlusssirene erreichte sie schon die stattliche Summe von 64.000 Euro. Einziges Problemchen: Die Kölnerin traute ihrem eigenen Wissen und Bauchgefühl nicht genug und sicherte sich ab. Da sie sich laut eigener Aussage ihre Joker "ja schon alle dämlicherweise versaut" hat, muss sie nun beim zweiten Mal ganz ohne antreten. Doch das lächelt sie weg und schaut frohen Mutes und guter Dinge ihrem zweiten Mal bei Günther Jauch entgegen, wie sie uns im Video erzählt.

Kann Martina Albers die Million knacken?

Ob Günther Jauchs Überhangkandidatin mit Hilfe des WWM-Gewinns ihren Traum der Pudelzucht schon bald in die Tat umsetzen kann? Das entscheidet sich am Montag, den 10. Mai ab 20:15 Uhr bei RTL oder parallel zur TV-Ausstrahlung im RTL-Livestream auf TVNOW.

„Wer wird Millionär?“ online schauen auf TVNOW

Die komplette "Wer wird Millionär?"-Folge halten wir für Sie natürlich wie immer auch zum Abruf auf TVNOW bereit.

GDU

Auch interessant