29. November 2018 - 9:08 Uhr

Urologe gibt Tipps: So kommen Sie aus der unangenehmen Situation

Für viele Männer hängt ihre Männlichkeit an der Qualität ihrer Erektion. Doch was, wenn sie im falschen Moment auftaucht? In der Sauna, während einer wichtigen Präsentation oder etwa beim nackten ersten Date auf der Liebesyacht von "Adam sucht Eva"... Da wünscht sich wahrscheinlich kein Mann eine Erektion. Urologe Dr. Christoph Pies gibt im Video Tipps für den Notfall.
Von Lauren Ramoser

Es stecken nicht immer schlüpfrige Gedanken dahinter

Auch wenn Erektionen oft sexuell gesehen werden, ist ihr Ursprung eine ganz normale körperliche Reaktion. Ausgelöst wird die Erektion zum Beispiel durch einen psychischen Reiz - also ein anregendes Bild oder einen Gedanken. Vom Gehirn läuft die Erregungs-Info dann über die Nerven bis in den Penis und sorgt dort für eine Erweiterung der Blutgefäße.

Das kann aber auch ganz mechanisch passieren, erklärt der Urologe Dr. Christoph Pies im exklusiven Interview. "Was viele nicht wissen, auch Querschnittsgelähmte bekommen noch Erektionen, obwohl die Verbindungen zwischen Kopf und Rückenmark durchtrennt sind. Aber dieser Reflex funktioniert oft noch."

Erektionsprobleme sind ganz normal

Wie ein Fels in der Landschaft.
Und manchmal steht er einfach unerschütterlich.
© Katie Dobies

Besonders betroffen sind Jugendliche von überraschenden und ungewollten Erregungen. Der Körper wird in der Pubertät mit Testosteron überflutet und bis sich der Hormonhaushalt eingependelt hat, sind die plötzlichen Erektionen ganz normal. "Dazu kommen noch viele Sinneseindrücke überall, das kann für einen jungen Körper einfach zu viel sein", sagt Dr. Pies.

Erektionsprobleme in die andere Richtung werden dann vermehrt ab dem 30. Lebensjahr zum Problem und sind für viele Männer ein Ego-Problem. Erektionsprobleme wirken sich vielleicht sogar negativ auf ihre Beziehung aus. "Viele Männer leiden darunter", sagt der Urologe. "Männer kommen von sich aus eher selten damit zu mir. Ich spreche es aber bei jeder Sprechstunde an, denn es gibt gute Behandlungsmöglichkeiten."

Was hilft gegen ungewollte Erektionen?

Was aber kann Mann gegen ungewollte Erektionen tun? Unter dem Problem leiden aktuell auch die männlichen "Adam sucht Eva"-Kandidaten. Wenn eine Fernsehkamera das Nackt-Dating begleitet, lässt sich die körperliche Begeisterung über die nackte Eva schlecht verbergen...

Im Video erklärt Dr. Pies, wie sich ungewollte Erektionen vermeiden lassen und was hilft, wenn es eigentlich schon zu spät ist.