Spielerfrau zu nackt für Insta

Riesen-Ärger um dieses Foto!

Wanda Icardi postete dieses Bild bei Instagram.
Wanda Icardi postete dieses Bild bei Instagram.
© Screenshot: Instagram (wanda_icardi)

15. Mai 2021 - 13:49 Uhr

Ein Sternchen und Wanda tobt

Wanda Icardi (34), die Frau von Paris-St.-Germain-Superstar Mauro Icardi (28), geizt in den sozialen Medien nicht mit ihren Reizen. Mit einem Foto hat es die Argentinierin nach Ansicht von Instagram nun aber übertrieben. Die Verantwortlichen packten deswegen einen Stern auf den blanken Po der Spielerfrau. Der allerdings gefällt das so gar nicht.

Icardi: Das ist Zensur!

"Dieses Foto wurde zensiert", schreibt Wanda bei Instagram neben das Bild und tobt los. "Wer war es? Die gleichen, die für unsere Rechte, Freiheit und Gleichheit kämpfen? (...) Sind wir im Jahr 2021 oder 1810? Ein Bikini mit einem T-Shirt ist Zensur."

Satte 7,7 Millionen Follower hat Wanda bei Instagram, viele ihrer weiblichen Anhänger pflichten ihr bei. Wanda selbst schreibt weiter: "Ich bin eine Frau, die einen tollen Körper hat. Neid ist eines der hässlichsten Dinge, die wir uns antun können. Fangen wir an, uns gegenseitig zu respektieren, damit sie uns respektieren."

Instagram aber hat strenge Regeln, wenn es um Nacktheit geht. Eine Frage aber muss erlaubt sein: Macht es das Mini-Sternchen wirklich besser? (sfu)

Auch interessant