Serien-Klassiker

"Verbotene Liebe"-Comeback: Die ersten 150 Folgen jetzt auf TVNOW streamen

15. April 2020 - 19:10 Uhr

Gute Nachrichten für Fans

Serien-Junkies, aufgepasst! Ab sofort kann die Corona-Zeit noch sinnvoller genutzt werden - nämlich, um mächtig in Erinnerungen zu schwelgen und nostalgisch zu werden. Vor allem Fans der erfolgreichen Daily-Soap "Verbotene Liebe" kommen jetzt voll auf ihre Kosten. Nachdem der ARD-Klassiker 2015 nach 20 Jahren on air endgültig vom Netz genommen wurde, dreht TVNOW jetzt im April die Zeiger zurück und bietet die ersten 150 Folgen noch einmal zum Streamen an. Was Hauptdarstellerin Valerie Niehaus zu diesen guten Nachrichten zu sagen hat und wie sie sich an die Dreharbeiten erinnert, zeigen wir im Video.

"Verbotene Liebe" - der Daily-Klassiker

Als "Verbotene Liebe" 1995 zum ersten Mal über die deutschen TV-Bildschirme geflimmert ist, hätte sich wohl niemand ausgemalt, welch riesige Auf und Abs die Verantworlichen in den Folgejahren tatsächlich durchleben müssen. Knapp zehn Jahre lang gehörte die Soap zum täglichen Tagesprogramm von etlichen Deutschen, bevor sich die Zuschauerzahl plötzlich fast  halbierte. Nachdem immer wieder erfolglos probiert wurde, neue Fans zu gewinnen, zogen die Programmverantwortlichen Konsequenzen. 2015 wurde die Produktion und die Ausstrahlung von "Verbotene Liebe" gänzlich eingestellt.

"Verbotene Liebe" auf TVNOW

Die ersten 150 Folgen von "Verbotene Liebe" gibt es seit dem 1. April 2020 zum Abruf auf TVNOW.