Beim Wahlkampf hintergangen

Verliert Britta Robert durch ihren Betrug?

30. Juni 2021 - 6:00 Uhr

„Unter uns“-Folge 6642 vom 30.06.21

Britta hat mit ihrem Freund Robert eine miese Nummer abgezogen: Sie hat ihm beim Kampf um den Betriebsratsvorsitz bei "Huber Bau" hintergangen und mit der Geschäftsführung gemeinsame Sache gegen ihn gemacht. Aber als Ringo auch noch von ihr verlangt, dass sie Robert bei einer Wahlkampfdebatte öffentlich niedermacht, geht ihr das zu weit und sie steigt aus.

Zerknirscht gesteht Britta Robert ihre heimlichen Machenschaften und versucht ihm zu erklären, wie sie da hineingeraten ist und dass es ihr nun unendlich leid tut. Aber ist es mit einem Geständnis und einer Entschuldigung getan? Kann Robert ihr diese Aktion verzeihen? Das Video oben verrät mehr.

Jens Hajek und Timothy Boldt spielen bei „Unter uns“ ein „kongeniales Duo“

„Unter uns“ vorab auf TVNOW anschauen

Ob Britta und Robert nach Brittas Beichte noch ein Paar sind, ist jetzt schon in der ganzen "Unter uns"-Folge vom 30.06.21 auf TVNOW zu sehen.