Hochzeitsvorbereitungen in der Schillerallee

„Unter uns“-Star Claudelle Deckert: "Rolle Eva als Trauzeugin zu haben wäre ein Albtraum!"

29. Juli 2021 - 7:31 Uhr

Claudelle Deckert hat im Juli 2021 geheiratet

Aktuell stehen bei "Unter uns" die Zeichen auf Hochzeit, denn Vivien (Sharon Berlinghoff) und Tobias (Patrick Müller) haben beschlossen, den Bund fürs Leben eingehen zu wollen. Dabei gibt es eine ganz besonders wichtige Person an Viviens Seite: Trauzeugin Eva (Claudelle Deckert). Damit steht Claudelle jetzt auf der anderen Seite, denn erst vor kurzem hat sie ihrem Freund und "Seelenverwandten" Peter Olsson zuerst standesamtlich in Dänemark und dann vor einer Traumkulisse am Tegernsee das Jawort gegeben. Wie fühlt es sich jetzt also so in der Rolle als Trauzeugin an? Uns hat Claudelle schon verraten: "Rolle Eva als Trauzeugin zu haben wäre ein Albtraum!" Mehr dazu erzählt die Schauspielerin im Video.

Claudelle Deckert heiratete im Juli 2021 am Tegernsee

Für ihre eigene Hochzeit hatte Claudelle natürlich auch eine ganz liebenswerte Trauzeugin an ihrer Seite, die sogar ihre Schleppe getragen hat. Doch wie hat sie die eigentlich ausgesucht? Der Serien-Star hat sich eines Tricks beholfen und den Freundschaftszeitraum entscheiden lassen. "Meine Trauzeugnis ist meine jüngste Freundin. Weil ich habe ganz viele alte Freundinnen und hätte ich eine von ihnen genommen, dann wäre es für die anderen komisch gewesen", so Claudelle. Ein wirklich guter Plan für eine brisante Entscheidung, die sicherlich so mancher Braut schon Kopfzerbrechen bereitet hat.

„Unter uns“ mit Claudelle Deckert auf TVNOW anschauen

Ganze Folgen von Claudelle Deckert als Eva Wagner bei "Unter uns" gibt es bis zu sieben Tage vor TV-Ausstrahlung auf TVNOW zu sehen. Dort stehen auch ältere Folgen der Serie zum Abruf bereit.

Auch interessant