Corinna und Chris sind schockiert

Matteo schwänzt mit gefälschtem Attest seit Wochen die Schule

13. Oktober 2021 - 11:43 Uhr

"Unter uns"-Folge 6706 vom 28.09.2021

Corinna und Chris sind entsetzt, als sie herausfinden, dass Matteo seit Wochen mit gefälschtem Attest die Schule schwänzt. Die beiden stellen ihren Adoptivsohn zur Rede. "Ich habe keinen Bock mit Babys in der Klasse rumzuhängen", antwortet er patzig auf die Frage, warum er nicht mehr zur Schule geht. Daran sei er ja nicht ganz unschuldig, kontert Chris. Matteo wusste, wenn er sein Praktikum schmeißt, dann muss er die Klasse wiederholen. Doch Matteo blockt ab. Er will wieder nach Hause, auf die Malediven. Corinna und Chris versuchen Matteo davon zu überzeugen, dass auch ein Leben in Deutschland und auch Schule toll sein kann. Doch Matteo will von alledem nichts hören. Ob Corinna und Chris mit ihrem Adoptivsohn einen Konsens finden, ist im Video oben zu sehen.

"Unter uns"-Video-Highlights gibt es hier in der Playlist:

„Unter uns“ jederzeit auf TVNOW

Auf TVNOW läuft "Unter uns" rund um die Uhr und bis zu sieben Tage vor TV-Ausstrahlung.