Mi | 09:00

Unter uns: Aaron Koszuta verlässt die Serie

Aaron Koszuta verlässt "Unter uns"
Aaron Koszuta verlässt "Unter uns" Der letzte Drehtag war sehr emotional 00:02:26
00:00 | 00:02:26

Abschied von "Unter uns"-Star Aaron Koszuta

Valentin Huber kehrt der Schillerallee am 17. Oktober 2017 den Rücken, um auf die Polizei-Akademie in Hamburg zu gehen. Seine Mutter und seine Freunde zu verlassen, fällt ihm schwer. Der Abschied von seinem strengen Vater fällt dagegen ziemlich frostig aus. Mit dieser Geschichte verlässt "Unter uns"-Star Aaron Koszuta nach gut einem Jahr die Serie.

Aaron Koszuta: "Es war eine geile Zeit!"

Trotz Benedikts (Jens Hajek, r.) Offenbarung, bleibt Valentin (Aaron Koszuta) bei seinem Entschluss, nach Hamburg zu gehen.
Valentin ist fest entschlossen, auch ohne die Zustimmung seines Vaters nach Hamburg zu gehen. © UU Folge 5714, MG RTL D / Stefan Behrens

Mit dem Drehen der Abschiedsszene in der Schillerallee fiel die letzte Klappe für Aaron Koszuta. Schon in diesem Moment wusste der "Unter uns"-Schauspieler, was er am meisten vermissen wird. "Die nächsten Tage werde ich merken: Da fehlt so ein bisschen dieses tägliche Sehen von Kollegen und vielen Freunden." Sich auch nicht mehr "vor der Kamera austoben" zu können und sein Ding zu machen, wird ihm ebenfalls ziemlich abgehen.

Für Aaron Koszuta wird es Zeit, neue Wege zu gehen. Auf seine Arbeit bei "Unter uns" blickt er gern zurück. "Die Zeit bei 'Unter uns' war für mich wie ein Abenteuer. Es war immer Halligalli, es war immer was los. Es war eine geile Zeit!" Auch für seine Rolle Valentin Huber brechen fernab der Schillerallee neue Zeiten an. Wird er ohne die strenge Hand seines Vaters sein Leben endlich frei gestalten können?

Du kannst dir die letzte Szene mit Aaron Koszuta bei "Unter uns" schon vor Ausstrahlung bei TV NOW anschauen.

Alles zu Unter uns

"Unter uns"-Folge vom 21.11.2017

Alarm im Badezimmer: KayC hat ein Date mit Tobias!

"Unter uns" bei RTL

"Unter uns" ist eine der erfolgreichsten Daily-Drama-Serien im deutschen Fernsehen und wird seit 1994 bei RTL ausgestrahlt.

In der Kölner Schillerallee 10 ist immer etwas los: Hier leben, lieben und leiden die verschiedensten Charaktere miteinander. Dreh- und Angelpunkt bei "Unter uns" ist das beliebte Wohnviertel mit der Konditorei "Weigel", der Kneipe "Schiller", der Boutique "Joyce Couture" und der KFZ-Werkstatt "Rasender Hirsch". In der Schillerallee 10 wohnt unter anderem die Familie Weigel um Hauseigentümerin Irene Weigel (gespielt von Petra Blossey), die zudem Mitinhaberin der "Bäckerei und Konditorei Weigel" ist. Nach dem Tod ihres Ehemannes hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, die Familie zusammenzuhalten. Das ist nicht immer leicht, denn regelmäßig sorgt jemand für Unfrieden in der Familienidylle. Irene Weigel ist in zweiter Ehe mit Robert Küpper (Luca Maric) verheiratet. Ihr Sohn Till Weigel (Ben Ruedinger) und Schwiegertochter Eva Wagner (Claudelle Deckert) sowie Enkel Noah leben ebenfalls im Haus.

In der Schillerallee gibt es außerdem die Eckkneipe "Schiller", die von Ute Kiefer (Isabell Hertel) und Malte Winter (Stefan Bockelmann) betrieben wird. Ingo "Easy" Winter (Lars Steinhöfel) arbeitet im Kiosk "Em Büdchen" und wohnt auch im Haus. In den Wohnungen der Schillerallee 10 leben unter anderem auch Rufus (Kai Noll) mit Tochter Lotta Sturm und Partnerin Britta Schönfeld (Tabea Heynig) sowie Sina und Benno "Bambi" Hirschberger (Valea Scalabrino und Benjamin Heinrich) mit Tochter Amelie. "Bambi" betreibt in der Schillerallee auch seine Meisterwerkstatt "Rasender Hirsch". Weitere Schauplätze bei "Unter uns" sind die Anwaltskanzlei von Eva Wagner und Kompagnon Tobias Lassner (Claudelle Deckert und Patrick Müller), Paco Weigels (Milos Vukovic) "Turnhalle Deluxe" sowie die Edelboutique "Joyce Couture" von Britta Schönfeld.

"Unter uns" wird von der Produktionsfirma UFA Serial Drama in Köln-Ossendorf produziert und immer montags bis freitags ab 17:30 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Folge verpasst? Bei TV NOW gibt es ganze "Unter uns"-Folgen nachträglich und im RTL-Live-Stream zu sehen.