Deutsche Comedyserie aus dem Ruhrpott

„Und tschüss!“ – Chaos-Clique im Großstadtdschungel

Unvergessene RTL Klassiker bei RTL.de
Unvergessene RTL Klassiker bei RTL.de

05. Mai 2021 - 12:17 Uhr

Wann wurde die Serie „Und tschüss!“ produziert?

Die deutsche Comedyserie "Und tschüss!" handelt von den Erlebnissen einer Clique aus der Ruhrpott-Großstadt Essen. Die Fernsehserie wurde 1994 im Auftrag von RTL von Bavaria Film produziert. Insgesamt entstanden 13 Episoden, die erstmalig im Mai 1995 auf RTL ausgestrahlt wurden.

Wovon handelt die Serie „Und tschüss!“?

Im Mittelpunkt der Handlung steht unter anderem die Liebesbeziehung zwischen Günther "Günni" Dobrinski (Benno Fürmann), und Petra Rentrop (Gesine Cukrowski). Weil Günni von Automobilen besessen ist und im Gegensatz zu Petra nur wenig Wert auf Zukunftspläne legt, entwickeln sich häufig Spannungen zwischen den beiden.

Günni und Jürgen basteln in der Autowerkstatt des Tankstellenbesitzers Hugo Günzler (Horst A. Fechner) täglich an der Verbesserung ihrer Fahrzeuge. Der Frauenheld Jürgen zieht die Aufmerksamkeit von Saskia Fernau (Jessica Stockmann) und Eddie Grollmann (Beatrice Manowski) auf sich. Saskia leidet als Schwester von Günnis Erzfeind Sascha Fernau (Daniel Berger) unter ihrer Verwandtschaft. Eddies Bruder Kalli Grollmann (Werner Karle) ist ein Krimineller, der mit seinem Mitinsassen Wampe (Frank Vockroth) in zahlreichen Folgen aus dem Gefängnis ausbricht. Weitere Cliquenmitglieder sind der ostdeutsche Raoul Gölsch (Tom Mikulla), René "Zombie" Bischof (Andreas Arnstedt), der von übersinnlichen Phänomenen besessen ist und Silke Klever (Chrissy Schulz). Das von Raouls Vater betriebene Restaurant "Industrie" nutzt die Clique als Treffpunkt.

Häufig kommt es im Verlauf von "Und tschüss!" wegen den zum Teil gegensätzlichen Eigenschaften der Hauptfiguren zu Missverständnissen, die zu Konflikten innerhalb der Gruppe führen. Wenn Vorgesetzte oder Eltern der Clique eine wichtige Aufgabe anvertrauen, geraten die Protagonisten zudem durch ihre Leichtsinnigkeit oft in Schwierigkeiten.