Fast die Hälfte der Befragten wünscht sich mehr Sex

Umfrage: Wie Männer wirklich über ihr Sexleben denken!

In der Umfrage haben die Befragten tief in ihre Gefühlswelt  blicken lassen, was das Thema Sex betrifft.
In der Umfrage haben die Befragten tief in ihre Gefühlswelt blicken lassen, was das Thema Sex betrifft.
©

18. November 2021 - 16:11 Uhr

Die Befragten haben tiefe Einblicke in ihr Gefühlsleben gewährt

Gemeinsam mit der Forschungsstelle Sotomo ist das Magazin "Annabelle" einer Frage nachgegangen, die sowohl die Frauen- als auch die Männerwelt interessieren könnte: Wie denken Männer wirklich über ihr Sexleben? Die 1.363 befragten Männer im Alter zwischen 16 und 97 Jahren haben den Forschern tiefe Einblicke in ihr Gefühlsleben, ihre Wünsche an Partnerinnen und Partnern und ihre Intimsphäre gewährt. Wir haben die Techtelmechtel-Ergebnisse im Überblick!

Wie gefällt den Befragten ihr Sexleben?

  • 28% der Männer ist Sex nicht so wichtig.
  • 26% der Männer sind zufrieden mit ihrem Sexleben.
  • 15% der Männer leben ihre Sexualität genau so aus, wie sie möchten.
  • 14% der Männer hätten gerne anderen Sex.

Was ist den Befragten an einer Partnerin oder einem Partner am wichtigsten?

  • 83% der Männer ist Humor am wichtigsten.
  • Ebenfalls 83% der Männer finden Verlässlichkeit attraktiv und wichtig in einer Beziehung.
  • Bei 76% der Männer kann Mann oder Frau mit Intelligenz punkten.
  • Für 62% der Männer spielen Freiheiten und Unabhängigkeit eine wichtige Rolle.
  • Laut 57% sollte die Partnerin oder der Partner ähnliche Wertvorstellungen haben.

Lese-Tipp: Sex-Studie zeigt: Corona macht uns mutiger im Bett!

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Das sind absolute No-gos für die befragten Männer

  • Für 72% der heterosexuellen und 78% der homosexuellen Männer ist Ungepflegtheit ein Flop!
  • 67% der heterosexuellen und 56% der homosexuellen Männer hält absolut nichts von Untreue.
  • Oberflächlichkeit ist für 61% der heterosexuellen und für 64% der homosexuellen Männer ein No go.
  • 58% der heterosexuellen und 59% der homosexuellen Männer finden Unselbstständigkeit überhaupt nicht attraktiv.
  • Ein eifersüchtiger Partner beziehungsweise eine eifersüchtige Partnerin ist für 56% der heterosexuellen und für 60% der homosexuellen Männer ein Abturner. (jos)