Betonen Sie Ihren Teint

Trendfarben des Sommers 2020: Sommerbräune zum Strahlen bringen

Mit diesen Trendfarben kommt Ihre Sommerbräune am besten zur Geltung.
© istock.com/Deagreez

10. August 2020 - 6:37 Uhr

Mit diesen Farben kommt Ihre Sommerbräune am besten zur Geltung!

Sommer, Sonne, Strand – genau das verbinden wir mit einer schönen Sommerbräune. Kein Wunder also, dass Selbstbräuner, Solarium und Co. so beliebt sind. Mit einem Trick setzen Sie Ihre Bräune noch besser in Szene: Bestimmte Farben intensivieren natürliche Bräune. Doch Vorsicht: Hellere Hauttypen sollten nicht blind auf die Farbempfehlungen für Bräune vertrauen. Deshalb verraten wir, welche Trendfarben des Sommers auch Ihren Teint zum Stahlen bringen.

Grundsätzlich gilt: Starke Kontraste zwischen Kleidung und Haut lassen Haut dunkler wirken. Außerdem empfehlen wir warme Farben, die eine sattere Bräune schummeln.

Angesagte Knallfarben für einen strahlenden Teint

Trendfarbe Orangerot.
Hier kommt Freude auf: Trendfarbe Orangerot.
© Boden

Dieser Sommer wird bunt! Schon auf den Laufstegen der Welt waren viele Knallfarben zu sehen. Hingucker sind Pink, Orange und Knallrot – gern auch in Kombination als Color-Blocking-Look. Trendfarbe hin oder her, in einem knalligen Outfit strahlt ein gebräunter Teint ohne viel Mühe. Wir empfehlen den orangeroten Plisseerock* – hiermit liegen Sie bei der Farbwahl im Trend und tragen den angesagten Stoff Plissee. Kombiniert zum pinken Oberteil haben Sie einen richtigen Eyecatcher-Look, der dank knalliger Farben sommerliche Bräune strahlen lässt.

  • Tailliert mit weitem Tellerrock
  • Wadenlänge
  • 100 % Polyester
  • 160 Euro

🛒 Zum Angebot bei Boden: Orangeroter Plisseerock*
🛒 Weitere rote Looks*
🛒 Weitere orangerote Looks*

Vorsicht bei Sonnenbrand: Verzichten Sie lieber auf Knallfarben! Greifen Sie bestenfalls zu dezenten Brauntönen oder neutralem Schwarz. Tiefe Ausschnitte sind bei krebsroter Haut ebenfalls keine gute Idee.

Gute-Laune-Gelb für satte Sommerbräune

Trendfarbe Gelb.
Diese Farbe steht auch Ihnen gut: knalliges Gelb!
© Boden

Sie würden Ihre Outfits gern auf Ihre schön gebräunte Haut abstimmen? Kein Problem, mit Knallfarben und insbesondere knalligem Gelb können Sie nichts falsch machen. Gelb wie die Sonne zaubert diese Trendfarbe ganz bestimmt gute Laune. Pluspunkt: Gebräunte Haut wird dabei gut in Szene gesetzt. Luftige Kleider wie dieses kühlende Leinenkleid* 🛒 setzen den Farbtrend wunderbar um und sorgen mit Stickereien für das gewünschte Sommer-Feeling.

  • Etuikleid mit halbtaillierter Passform
  • 100 % Leinen, Stickerei 100 % Polyester
  • Knielänge
  • 120 Euro

🛒 Zum Angebot bei Boden: Leinenkleid mit Stickerei*

🛒 Weitere Looks in der Trendfarbe Gelb*

Tipp für blasse Haut: Gelb steht übrigens auch hellen Hauttypen gut. Was hingegen gar nicht geht, sind verwässerte Farben und Zwischentöne, da sie den Teint leider noch blasser erscheinen lassen. Gleiches gilt für Pastellfarben.

Mode-Tipp: Bitte nicht das Gesicht vergessen!

Trendfarben.
Pink und Altrosa sind die Trendfarben im Sommer 2020.
© Brille24

Diese Trendfarbe ist schon lange der Liebling auf Instagram und Co. Ob nun zartes Rosa oder grelles Pink: 2020 sind sämtliche rosaroten Farbtöne voll im Trend. Tatsächlich wirkt gebräunte Haut mit knalligen Pinktönen besonders gut. Wenn Sie doch auf Nummer sicher gehen wollen, können Sie mit dezenten Rosatönen nichts falsch machen, weil diese auch heller Haut stehen. Unsere Empfehlung: Greifen Sie doch mal zur rosafarbenen Sonnenbrille von Brille24* 🛒, und bringen Sie ein bisschen Farbe in Ihre Brillenauswahl. Das Gesicht wird häufig vergessen, doch auch hier mag die Haut gern in der richtigen Farbkombination strahlen.

  • Rahmen inklusive Qualitätsgläser
  • Sehstärke möglich
  • Permanente Tönung gegen Aufpreis
  • 49,90 Euro

🛒 Zum Angebot bei Brille24: Modell Gilbritt*

Problemfarbe Weiß: Wer sie tragen kann, wer nicht

Farbtrends.
Der Klassiker im Sommer: weiße Kleidung bei Sommerbräune.
© Uta Raasch

Weiß ist zwar einer der beliebtesten Farben im Sommer, steht aber leider nicht jedem Teint. Das Problem: Weiß verstärkt den eigenen Hautton, sodass helle Haut noch blasser wirkt. Auch ein fieser Sonnenbrand sieht im weißen Kleid noch ungesunder aus. Alternativ können Sie zu Nudetönen mit leichtem Rosastich greifen, diese Farbe steht eigentlich jedem Hauttyp.

🛒 Zum Angebot bei Peter Hahn: Rosa Styles*

Wer sich mit einer natürlichen Bräune glücklich schätzen kann, sollte auf jeden Fall zu weißer Kleidung greifen. So schaffen Sie den größtmöglichen Kontrast und setzen Ihre Sommerbräune optimal in Szene. Das schicke Spitzen-Top von Peter Hahn* ist ideal für die heißen Monate und kann gebräunte Haut optisch sogar noch dunkler wirken lassen. Dieses Oberteil kostet knapp 130 Euro.

🛒 Zum Angebot bei Peter Hahn: Spitzen-Top*

Für einen Überraschungs-Effekt: Blautöne

Trendfarbe 2020.
Die Trendfarbe Royalblau betont Ihre natürliche Bräune.
© Boden

Warme Farben betonen natürliche Bräune – das ist den meisten bewusst. Aber wussten Sie, dass auch ein knalliges Blau Sommerbräune zum Strahlen bringt? Als Komplementärfarbe warmer Töne ruft ein kühler Blauton einen überraschenden Effekt hervor: Der Kontrast der Farbfamilien lässt beide Farben kräftiger wirken. Wir lieben diese strahlende Sommerfarbe: Bei diesem Badeanzug* 🛒 etwa kommt die Trendfarbe so richtig zur Geltung.

  • Badeanzug im Vintage-Look
  • Bindung im Nacken
  • Maschinenwaschbar
  • 85 Euro

🛒 Zum Angebot bei Boden: Badeanzug*

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.