RTL News>Stars>

Tobi Wegener: Freundin meldet sich - fuhr er bei „Promi Big Brother“ zweigleisig?

"Wenige Tage vor seinem Start bei Promi Big Brother war er noch bei mir"

Tobi Wegener: Freundin meldet sich - fuhr er bei „Promi Big Brother“ zweigleisig?

24.08.2019, Nordrhein-Westfalen, Köln: Siegerin Janine Pink küsst nach dem Finale der Sat.1-Show «Promi Big Brother» den Drittplatzierten Tobi Wegener. Foto: Henning Kaiser/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Beim "Promi Big Brother" - Finale zeigten Tobi Wegener und Janine Pink allen ihre Liebe.
hka pat, dpa, Henning Kaiser

Jetzt meldet sich Tobias' Freundin zu Wort

Janine Pink (32) hat bei „Promi Big Brother“ nicht nur den Sieg mit nach Hause genommen, sondern auch einen neuen Freund – zumindest dachte sie das. Denn nun meldet sich die angebliche Ex-Freundin von Tobias Wegener (26) und erhebt schwere Vorwürfe gegen das TV-Sternchen.

Zu Hause saß seine Freundin vor dem TV

Während sich Janine Pink und Tobias Wegener im „Promi Big Brother“-Container vor einem Millionenpublikum ineinander verliebten , flossen bei einer Frau vor dem Fernseher die Tränen! Daniela B. (27) dachte nämlich bis dato, dass sie und der Fitness-Influencer ein Paar seien. „Wir haben uns die letzten drei Monate vor der Show immer wieder getroffen, waren sogar zusammen im Urlaub. Wenige Tage vor seinem Start bei Promi Big Brother war er noch bei mir – und hat mir direkt vorher eine Nachricht geschickt, dass er keinen Mist macht und ich auch keinen machen soll“, klagt sie im Interview mit der Bild-Zeitung .

„Er ignoriert meine Anrufe“

Das ging wohl nach hinten los! Denn bis heute sind Tobi und die „Promi Big Brother“-Gewinnerin Janine ein Paar. Für Versicherungskauffrau Daniela ein herber Schlag ins Gesicht! „Wenn er mich nach der Show wenigstens angerufen und mir die Dinge erklärt hätte, wäre ich vielleicht auch weniger verletzt.“ Doch das passierte nicht! „Nach der Show kann ich ihn nicht erreichen, er ignoriert meine Anrufe.“

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Und was sagt Tobias dazu?

Auf Anfrage von RTL.de schickt das Management des Influencers ein Anwaltsschreiben, in dem unter anderem steht: „Hierzu teilen wir mit, dass unser Mandant die Aussagen von Daniela B. entschieden zurückweist. Es handelt sich um schwere Beleidigungen ohne jegliche Substanz.“ Steht wohl Aussage gegen Aussage…