18. September 2017 - 22:21 Uhr

So wurde Christina ein glücklicher junger Mann

"Heute in einem Jahr möchte ich ein Mann sein" – aus diesem gewaltigen Vorhaben wurde die wohl radikalste Veränderung bei "This Time Next Year". Vor den Augen von Moderator Jan Hahn und einem Millionenpublikum ist aus der 22-jährigen Christina der junge Mann Clark geworden.

"Ich freue mich einfach tierisch auf meinen Bart"

Operationen stehen dabei zunächst nicht im Vordergrund. "Es geht für mich hauptsächlich darum, in der Öffentlichkeit als Mann wahrgenommen zu werden", erklärt Christina noch, bevor sie durch die Studiotür und mit großen Schritten ihrem Ziel entgegen geht. Testosteron ist dabei zunächst das Mittel der Wahl, denn damit werden zunächst Haarwuchs und Stimmbruch angeregt. Ein paar zusätzliche Kilos und markantere Gesichtszüge später ist aus der unglücklichen jungen Frau ein ziemlich glücklicher Mann geworden.

Clark bekommt Unterstützung von Transgender Jill

Ein weiterer Meilenstein für Clark ist Jill Deimel, der ein schon komplett angeglichener Transgender ist. Jill hat viele wertvolle Tipps parat, die er dem mutigen jungen Mann mit auf den Weg gibt. Er erklärt Clark ganz genau, was bei den operativen Eingriffen gemacht wird und zeigt ihm auch den vorübergehenden Personalausweises.

Bei TV NOW können Sie sich die Folge noch einmal in voller Länge ansehen.