Empfindlichkeit bei Geräuschen

„Take Me Out“-Single-Lady leidet unter Misophonie: „Gemeinsam essen gehen ist der Endgegner“

07. Oktober 2021 - 9:10 Uhr

Julia: „Ein Mann muss schön essen können und am besten geräuschlos“

Essen, kauen, schlucken, womöglich sogar schmatzen oder schlürfen. Was für viele ganz normaler Alltag ist, wird für Single-Lady Julia schnell zur Qual. Bei ihr erzeugen diese Art von Geräuschen starke Abneigung, Schmerz und Hass. Julia leidet an einer selektiven Geräuschintoleranz, auch Misophonie genannt. Und das könnte ihre Männerauswahl bei "Take Me Out" durchaus einschränken. "Gemeinsam essen gehen, ist der Endgegner", erklärt sie nämlich dem verblüfften Jan Köppen. Worauf sie besonders allergisch reagiert und wie sie bislang in ihren Beziehungen mit ihrem Leiden klar gekommen ist, verrät sie dem Moderator im Video.

Findet Julia aller Widrigkeiten zum Trotz bei „Take Me Out“ ihren Romeo?

Es ist eine Herausforderung, aber womöglich ist Julias Mr. Right ja gar nicht mehr so weit entfernt. Ob Kuppel-Köppi ihn vielleicht schon im Aufzug versteckt hat? Das verraten wir am Samstag, 9. Oktober um 22:20 Uhr bei RTL und schon jetzt online auf TVNOW.

Wie gehabt gibt es "Take Me Out" parallel zur TV-Ausstrahlung bei RTL natürlich auch online im RTL-Livestream auf TVNOW zu sehen. Und auch im Nachhinein stehen alle Sendungen dort wieder zum Abruf bereit. (gdu)