Aus Out wird sowas von In

Hammer! Alle wollen Sebastian, aber Sebastian will nur Jasmin

16. März 2019 - 23:04 Uhr

Jasmin auf Wolke 7: „Es hat gekribbelt in mir!“

Auf der Fahrt in der "Take Me Out"-Stretch-Limo finden Jasmin und Sebastian schnell zueinander. Schließlich sind beide polnischer Herkunft, wie sich herausstellt. Eine Gemeinsamkeit, die sofort das Eis bricht. "Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll", platzt es förmlich aus Jasmin heraus, "du hast mich von 30 Frauen ausgewählt, obwohl ich so eine blöde Antwort auf deine Frage gegeben habe." Sebastians Erklärung lässt nicht nur Jasmins Herz höher schlagen, sondern löst auch noch ein bisschen mehr aus, wie unser Video verrät.

Jasmin und Sebastian im exklusiven Interview

Zuvor hatte Sebastian uns schon im exklusiven Interview gleich nach seinem Auftritt verraten, warum er sich ausgerechnet für Jasmin entschieden hat. Und wir erfahren, wie sich dieser zweite Auftritt bei "Take Me Out" für den Single-Mann so angefühlt hat. Film ab!

Ralf Schmitz: „Habt ihr vergessen zu drücken?“

Sein Tanzen bedeutete bei seinem ersten "Take Me Out"-Auftritt das Aus. Deshalb hat er das diesmal auch lieber gelassen. Mit vollem Erfolg. Sebastian nutzt seine zweite Chance perfekt und schafft das, was noch keiner in der Geschichte von "Take Me Out" geschafft hat: Er überzeugt alle 30 Single-Ladys. Nach seiner Vorstellungsrunde und zwei Einspielfilmen schaut der Single-Mann nach wie vor in lauter weiße Lichter. "Das gab's in all den Jahren nicht ein einziges Mal, dass drei Runden lang keine auf den Buzzer gehauen hat", staunt sogar Ralf Schmitz und hakt noch mal nach: "Habt ihr vergessen zu drücken?". Sebastian ist überwältigt. Aus 30 Frauen wählt er am Ende seine Jasmin. Das Happy End gibt es im Video.

Alle Folgen der aktuellen "Take Me Out"-Staffel sind natürlich auch jederzeit online und kostenlos bei TVNOW zu sehen.