RTL News>News>

Suizid: Familie von Kailia Posey sammelt Geld für Teenager in Krisensituationen

Internetstar und Schönheitskönigin stirbt mit 16 Jahren

Suizid: Familie von Kailia Posey will anderen Kindern helfen

Kailia Posey wurde nur 16 Jahre alt. Die junge Frau beging Suizid. Die Familie des Mädchens sammelt jetzt Geld für  Teenager in Krisensituationen.
Kailia Posey wurde nur 16 Jahre alt. Die junge Frau beging Suizid. Die Familie des Mädchens sammelt jetzt Geld für Teenager in Krisensituationen.
kailiaposey, Instagram

Der Suizid von Internet- und TV-Star Kailia Posey erschüttert viele Menschen weltweit. Man kann sich nur vorstellen, wie schwer die Herzen der Familie der 16-Jährigen im Augenblick sein müssen. Schriftlich teilt Kailias Familie mit: „Obwohl sie ein vollkommener Teenager mit glänzender Zukunft war, traf sie leider in einem ungestümen Moment die vorschnelle Entscheidung, ihr irdisches Leben zu beenden.“ Ihre Eltern wollen jetzt ein Zeichen setzen.

Mit diesem Meme wird Kailia Posey als 5-Jährige weltberühmt

Dieses Meme machte sie weltberühmt: Kailia Posey stirbt mit 16 Jahren. Der Internetstar soll Suizid begangen haben.
Dieses Meme machte sie weltberühmt: Kailia Posey stirbt mit 16 Jahren. Der Internetstar soll Suizid begangen haben.
TLC/ Toddlers and Tiaras

Familie von Kailia Posey sammelt Geld für Teenager in Krisensituationen

Die Familie hat einen Fonds ins Leben gerufen, den Kailia Posey Teen Crisis Intervention Fund . Übersetzt bedeutet das: Der Kailia Posey Kriseninterventions-Fonds für Teenager. Es könnte eine Andeutung dafür sein, dass die 16-jährige Kailia Probleme hatte – trotz eines strahlenden Bildes nach außen. Der Fonds könnte dazu dienen, Jugendliche in Krisen zu unterstützen. Details hat die Familie bisher nicht bekanntgegeben.

Wenige Tage vor ihrem Suizid postete Kailia noch dieses Foto von sich (unten) auf ihrem Instagram-Kanal (rund 39.000 Follower). Es zeigt sie strahlend. Das Foto hat inzwischen mehr als 11.000 Likes. Tausende Menschen bekunden in den Kommentaren ihre Trauer.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Kailia Posey war seit ihrer Kindheit ein Star - es begann mit der Serie "Toddlers & Tiaras"

Kailia war in den USA von klein auf ein Star. Als Kind wird sie von den Kameras der Erfolgsshow "Toddlers & Tiaras" (Kleinkinder und Kronen) begleitet. Die Sendung zeigt Kinder, wie sie sich auf Schönheitswettbewerbe vorbereiten. Kailia ist erst fünf Jahre alt, als sie in einer Folge der Reality-Serie auftritt. Ihr Gesicht wird weltberühmt, nachdem ihre Reaktion in einem Interview zu einem Meme wird. Fast jeder auf der Welt hat es schon einmal verschickt oder geschickt bekommen.

Am Montag (2. Mai) berichtet Kailias Mutter vom Tod ihrer Tochter bei Facebook: „Ich habe keine Worte oder Gedanken. Ein wunderschönes kleines Mädchen ist weg". Marcy Posey Gatterman wendet sich auch direkt an die Fans ihres Kindes: "Bitte gebt uns Privatsphäre, während wir um Kailia trauern. Mein Baby für immer." Wenig später teilt die Familie mit der Welt die Nachricht, dass Kailia Suizid begangen hat.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Kailia hatte noch viele Pläne fürs Leben

Kailia ging zuletzt zur High School. Erst kürzlich wird sie in das Cheerleader-Team ihrer Schule berufen. Sie nimmt seit ihrer Kindheit an Schönheitswettbewerben teil. Ihre Familie schreibt: „Sie gewann unzählige Kronen und Trophäen, nachdem sie ihr ganzes Leben lang bei Wettbewerben angetreten war.“ Bald wollte Kailia sich ihren Traum erfüllen und einen Pilotenschein machen.

Kailia wird am Montag in einem Park im US-Bundesstaat Washington für tot erklärt, sagt ein Vertreter der State Patrol (WSP). Der Park ist etwa eine halbe Stunde Autofahrt von Kailias Zuhause entfernt. Die WSP sei um 13.26 Uhr dorthin gerufen worden, um das Büro des Sheriffs von Whatcom County bei einer „Ermittlung des Todes eines Jugendlichen“ zu unterstützen. (rsa)

Hilfe bei Depressionen oder Suizidgedanken

Haben Sie suizidale Gedanken oder haben Sie diese bei einem Angehörigen/Bekannten festgestellt? Hilfe bietet die Telefonseelsorge: Anonyme Beratung erhält man rund um die Uhr unter den kostenlosen Nummern 0800 / 111 0 111 und 0800 / 111 0 222. Auch eine Beratung über das Internet ist möglich unter http://www.telefonseelsorge.de.