Finanztest Girokonto-Vergleich

Diese 14 Banken bieten noch ein Gratiskonto ohne Bedingungen an

Nur wenige Girokonto-Angebote sind wirklich kostenlos.
Nur wenige Girokonto-Angebote sind wirklich kostenlos.
© iStockphoto

30. August 2021 - 11:09 Uhr

Negativzinsen treiben Gebühren hoch

Ein kostenloses Konto bei der Bank – ohne Wenn und Aber: Das konnte man vor ein paar Jahren noch problemlos finden. Doch in Zeiten von Negativzinsen wird das immer schwieriger. Laut Finanztest bieten nur noch 14 Banken ein bedingungsloses Konto an.

Stiftung Warentest: 152 Banken und Sparkassen im Check

Kreditinstitute knüpfen der Stiftung Warentest zufolge zunehmend Bedingungen an kostenlose Girokonten. So seien immer mehr Konten nur dann gratis, wenn monatlich ein bestimmter Geldbetrag darauf eingehe, heißt es in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Finanztest" (9/2021). Insgesamt fanden die Tester bei der Auswertung von 380 Kontomodellen von 152 Banken und Sparkassen 14 Konten, die ohne Bedingungen kostenlos waren. Vor einem Jahr waren es noch 20.

Als kostenlos definiert die Stiftung Warentest: keine Grundgebühr, keine Gebühr für Kontoauszug, Buchungen, Girocard und beim Geldabheben am Automaten im eigenen Bankenpool sowie keine Bedingungen wie regelmäßiger Geld- und Gehaltseingang in einer bestimmten Höhe. Zugrundegelegt für die Auswertung wurde eine Modellkundin. Sie bekommt ein regelmäßiges Gehalt, führt das Konto online und nutzt es durchschnittlich.

Weitere 90 Konten, die einschließlich Girocard und allen Buchungen nicht mehr als 60 Euro im Jahr kosten, sind aus Sicht der Experten günstig. "Soviel darf ein Konto kosten, denn die Bank wickelt Buchungen ab, stellt Geldautomaten und sichere Technik für das Onlinebanking bereit", heißt es in "Finanztest".

Diese 14 Banken bieten ein kostenloses Girokonto ohne Bedingungen an

  • 1822direkt, 1822Mobile
  • C24 Bank, Smartkonto
  • DKB, Cash
  • Edekabank, Edeka-Konto
  • KT Bank, Girokonto
  • PSD Hessen-Thüringen, GiroOnline (Regionales Angebot)
  • PSD München, GoDirekt (Regionales Angebot)
  • PSD Nürnberg, GoDirekt
  • PSD Rhein-Ruhr, GiroDirekt (Regionales Angebot)
  • Raiffeisenbank im Hochtaunus, OnlineOnly-Konto
  • Santander, BestGiro
  • Sparda Hessen, Giro
  • Volksbank BraWo, MeinKonto (Regionales Angebot)
  • VR Bank Niederbayern-Oberpfalz, Mein GiroDirekt

Quelle: Finanztest (09/2021)

Finanztest hat die Konditionen von Girokonten mit Gültigkeit bis 31. August ausgewertet. Untersucht wurden alle bundesweiten Finanzhäuser sowie Direkt- und Kirchenbanken, alle Sparda- und PSD-Banken sowie die größten Sparkassen und Volks- und Raiffeisenbanken je Bundesland. Laut Finanztest decken sie etwa 70 Prozent des Marktes ab. (dpa/aze)