RTL News>Stars>

Stefanie Giesinger leidet unter Parasiten aus dem Mexiko-Urlaub

Krank beim Leipziger Opernball

Stefanie Giesinger leidet unter Parasiten aus dem Mexiko-Urlaub

Stefanie Giesinger hat einen Parasiten Krank beim Leipziger Opernball
00:51 min
Krank beim Leipziger Opernball
Stefanie Giesinger hat einen Parasiten

Stefanie Giesinger geht es gar nicht gut

Beim Leipziger Opernball strahlt Ex-GNTM-Kandidatin Stefanie Giesinger (23) im silbernen Jumpsuit und mit eleganter Hochsteckfrisur auf dem roten Teppich. Dabei geht es Stefanie alles andere als gut, wie sie im Interview mit RTL zugibt: „Ich habe mir in Mexiko einen Parasiten eingefangen.“ Wie schlecht es aktuell um seine Gesundheit steht, erzählt das Model im Video.

GNTM-Gewinnerin Stefanie Giesinger beim Leipziger Opernball

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Das Model hat eine unheilbare Krankheit

Auf den fiesen Parasiten hätte die 23-Jährige auch gut und gerne verzichten können. Schließlich hat die Influencerin schon seit ihrem 13. Lebensjahr mit ihrer Gesundheit zu kämpfen. Stefanie leidet nämlich an dem sogenannten Kartagener-Syndrom – eine Krankheit, bei der die Organe spiegelverkehrt im Körper liegen. Eine Krankheit, die unheilbar ist. Krankenhausbesuche sind für Stefanie damit leider keine Seltenheit.

Deshalb ist es umso wichtiger für sie, Geld für Initiativen zu spenden, die kranken Menschen in Not helfen. Im Video erklärt Stefanie Giesinger, warum ihr ausgerechnet die Krebsinitiative "yeswecan!cer" so sehr am Herzen liegt.