VIP-News von Jens Prewo

Sofija Milosevic: Verlobte von Eintracht Frankfurt-Stürmer Luka Jovic startet durch

25. Februar 2021 - 17:10 Uhr

Model-Vertrag bei „EastWestModels“ in Frankfurt

Sie ist die Frau, die Frankfurt jetzt schon voller Glamour in die Champions-League schießt: Sofija Milosevic ist neu in Frankfurt, in ihrer Heimat Serbien ist sie ein Superstar und jetzt hat sie bei "EastWestModels" einen Vertrag unterschrieben. Nicht nur Fußballfans wird es interessieren, dass Sofija die Verlobte von Eintracht-Stürmer Luka Jovic ist. Über ihren Anfang in Frankfurt, ihre neue Model-Agentur und über ihr persönliches Glück mit Luka und Baby Aleksej hat sie mit Jens Prewo bei einem Besuch bei "EastWestModels" gesprochen.

Frankfurter Starkoch Crell wandert aus

Corona und ein Ende: Starkoch Christopher Crell hat genug und beendet seinen Lebensabschnitt als Gastronom in Hessen. Er hat sein Restaurant "Trares" in Frankfurt bereits verkauft und wandert nun nach Portugal aus. Über das Projekt und darüber, wie enttäuscht die Gastronomen sind, spricht er im Leute-Countdown.

Besuch in der Beautyklinik in Darmstadt

Der prominenteste Beauty-Doc Hessens ist Dr. Gerhard Sattler aus Darmstadt. Aber wie läuft es bei ihm in er Rosenparkklinik während Corona und dem Lockdown? Gar nicht so schlecht, verrät er uns überraschenderweise. Denn wir treffen Influencerin Jessica Fiorini. Sie zeigt uns, wo sie während des Lockdowns einen Makel entdeckt hat.

Unser Society-Experte für Hessen: Jens Prewo

Showmaster Thomas Gottschalk soll einmal gesagt haben: "Ich will deine privaten Geheimnisse ja gar nicht wissen, ich will sie nur weitererzählen." Und genau das könnte auch das Motto von Society-Reporter Jens Prewo sein. Nach dem Studium zum Diplom-Physiker und einem Ausflug in das Management eines Wahlkampfes kam er dann zum Journalismus. Dabei interessieren ihn immer die ganz menschliche Geschichten – Geschichten, die Menschen ihm erzählen und die er weiter erzählen kann. "Es sollen aber immer Geschichten sein, die anderen Menschen auf irgendeine Weise helfen können", sagt Jens Prewo.

Auch interessant