So ging es hinter den Kulissen zu

"Sisi" Staffel 2: Pannen und Lachanfälle am Set

So viel Spaß am "Sisi"-Set Behind the Scenes
02:27 min
Behind the Scenes
So viel Spaß am "Sisi"-Set

Die erste Staffel „Sisi“ brach letztes Jahr schon alle Streaming-Rekorde und sahnte im April gleich mehrere „Jupiter Awards“ ab. Seit dem 16. Dezember ist die zweite Staffel auf RTL+ zu sehen – und das mit noch mehr Aufrufen als bei Staffel eins. Am 27. und 28. Dezember gibt es die neuen Abenteuer der österreichischen Kaiserin um 20:15 Uhr im Free-TV zu sehen. So makellos alles vor der Kamera aussieht, war es hinter den Kulissen aber nicht immer. Während der Dreharbeiten gab es nämlich ein paar Pannen und viel zu lachen für das Team. Was für die Hauptdarsteller besonders lustig war und weshalb Jannik Schümann alias Kaiser Franz den Regisseur sogar beleidigte, sehen Sie im Video.

Sisi ist erwachsen geworden

Für Dominique Devenport waren die Dreharbeiten für die zweite Staffel mit einigen Highlights gespickt. Endlich gab es für die Schauspielerin auch Action-Szenen, die sie spielen durfte. Im Interview erzählt ihr Kollege Jannik Schümann, dass sie mehr machen konnte „als nur im Kleid dazustehen“ und aus actionreichen Szenen mit einem breiten Grinsen raus ging. Sisi erlebt mehr Abenteuer und ist im Vergleich zu Staffel eins erwachsen geworden. Aus der jungen Rebellin wird eine Mutter. „Sisi und Franz sind im Family Life angekommen“, beschreibt Dominique Devenport die Entwicklung ihrer Rolle. Auch Kaiser Franz verändert sich: Er zeigt mehr Emotionen und wird nahbarer. Die Liebe zu seiner Sisi bringt er deutlicher zum Ausdruck.

"Sisi" am 27. und 28. Dezember im Free-TV

Jannik Schümann tanzt am "Sisi"-Set
Jannik Schümann tanzt am "Sisi"-Set
RTL

Die komplette erste und zweite Staffel von „Sisi“ gibt es jederzeit auf RTL+ zu sehen. RTL zeigt die brandneuen Folgen nach Weihnachten jeweils im Dreierpack am Dienstag, den 27. Dezember und Mittwoch, den 28. Dezember 2022 ab 20:15 Uhr. (frs)