Ratgeber
Alles, was Sie zum Leben brauchen

Shapewear: Mediziner warnen vor körperformender Unterwäsche

Shapewear ist ungesund
Shapewear ist ungesund Sie macht die Wirbelsäule kaputt 00:05:48
00:00 | 00:05:48

Auswirkungen von Shapewear auf den Körper

Wer schön sein will, muss leiden - allerdings möchte auch niemand gesundheitliche Schäden in Kauf nehmen. Wir verraten, welche negativen Auswirkungen körperformende Unterwäsche, auch "Shapewear" genannt, auf den Körper haben kann.

Gesundheitsrisiken durch körperformende Wäsche vermeiden

Um Gesundheitsrisiken zu vermeiden, muss die körperformende Wäsche richtig passen. Es ist logisch, dass Shapewear eng sitzen muss, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Doch sobald die Enden der Wäsche einschneiden, ist sie definitiv zu klein. "Es ist kein Problem, wenn man es nur für einen Abend oder einen bestimmten Anlass trägt. Aber es ist keine gute Idee, es täglich zu tragen und stundenlang darin zu sitzen", sagt Dr. Erickson. Wer sich also nicht täglich schlankquetscht, muss sich weniger Sorgen machen. Und dann sind kleine Schönheitsschummeleien für einen gesunden Körper kein Problem.

Mehr Ratgeber-Themen