And Just Like That ...

„Sex and the City"-Reboot: Das sind die ersten Looks

Die Kult-Serie „Sex and the City" ist zurück - diese Looks tragen die Fashionistas jetzt.
Die Kult-Serie „Sex and the City" ist zurück - diese Looks tragen die Fashionistas jetzt.
© imago/EntertainmentPictures, imago stock&people

06. August 2021 - 9:44 Uhr

Vielversprechend – so modisch wird das Reboot

Seit 2010 lässt ein neuer "Sex and the City"-Teil auf sich warten. Nun hat das Warten ein Ende! Endlich kommt der Sender HBO mit einem Reboot um die Ecke. Viele Infos sind über den Ableger der Kult-Serie jedoch nicht bekannt. Doch: In der Presse gibt es einige Schnappschüsse vom Set zu sehen. Schon jetzt inspirieren uns die Mode-Ikonen neu. Wir zeigen den ersten Look der "Sex and the City"-Girls Carrie, Miranda und Charlotte – und wo Sie diesen nachshoppen können.

Diese neuen Outfits aus „Sex and the City" sind schon bekannt

Ein erster modischer Einblick in das Reboot ist jetzt schon bei Instagram zu sehen.

Charlotte bleibt ihrem Stil treu

Das ist Charlotte, wie wir sie kennen und lieben – ihr Look ist klassisch und feminin. Dafür kombiniert sie eine schicke schwarze Bluse mit weißem Dot-Design mit einem Bleistiftrock. Das perfekte Outfit für den Lunch mit ihren Freundinnen! Das figurbetonte Outfit steht der 56-jährigen Kristin Davis perfekt und setzt ihre Kurven optimal in Szene.

Der Look gelingt Ihnen beispielsweise mit dieser Punkte-Bluse*. Das ärmellose Modell eignet sich selbst bei hohen Temperaturen – am Abend passt dazu ein schicker Blazer oder eine Strickjacke. Mit einem Bleistiftrock* kombiniert ist das Outfit à la Charlotte komplett.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

So geht Mirandas eleganter Look

Mirandas Outfit mit Bluse und eleganter Hose passt genau zu dem Stil der Anwältin. Die helle Farbgebung mit Weiß und Grau akzentuiert ihre grauen Haare und lässt sie strahlen. Wie immer liefert uns die modebewusste Miranda Inspiration für businesstaugliche Stylings.

Der Look gelingt Ihnen mit einer karierten Bluse* und einer weiten Stoffhose*. Diese Kombination aus Schwarz und Weiß steht wirklich jeder Frau. Mit einer High-Waist-Hose mit weitem Bein zaubern Sie sich außerdem noch eine moderne Silhouette.

Das trägt Carrie Bradshaw im „Sex and the City"-Reboot

Carrie Bradshaw ist wohl die Modeinspiration der frühen 2000er. Bestimmt hat auch das "Sex and the City"-Reboot einige Looks auf Lager, die wir uns abschauen möchten. Auf den ersten Bildern zeigt sie sich in einem weißen T-Shirt*. Doch bei dem Basic bleibt es natürlich nicht – gekonnt kombiniert zeigt sich Carrie in einem Lagen-Look im New York-Vibe.

Über dem T-Shirt trägt Carrie eine Long-Strickjacke* in Beige. Der Hingucker des Outfits ist definitiv der Midirock mit Vichy-Karo*. Die unterschiedlichen Längen der Kleidungsstücke bilden optimale Kontraste für einen Layering-Effekt. Und wie immer stylt Carrie dazu ihre geliebten High Heels*.

„Sex and the City": Auf diese Looks können wir uns jetzt schon freuen

Schon das erste Promo-Foto für das "Sex and the City"-Reboot lässt unsere Mode-Herzen höher schlagen. Das Beste: Die Outfits von Carrie, Charlotte und Miranda lassen sich ganz einfach nachstylen.

Kleiner Wermutstropfen: Mit dem Reboot können wir uns zwar auf neue Geschichten und Fashion-Inspiration rund um Sarah Jessica Parker als Carrie Bradshaw, Kristin Davis in der Rolle von Charlotte York und Cynthia Nixon aka Miranda Hobbes freuen. Ganz offensichtlich fehlt eine der Ladys aber in der Runde: Kim Cattrall als Samantha Jones. Sehr schade! Die sexy Kult-Figur dürfte in einem "Sex and the City"-Revival eigentlich nicht fehlen. Allerdings hat Cattrall kein sonderlich großes Interesse an einem Samantha-Comeback gezeigt. Und ist – wie es aussieht – auch (zumindest) vorerst bei ihrer Meinung geblieben ...

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.