Aus beim "Adam sucht Eva"-Traumpaar

Warum haben sich Bastian Yotta und Natalia getrennt?

"Adam sucht Eva - Promis im Paradies" bei RTL

Im RTL-Dating-Experiment "Adam sucht Eva - Promis im Paradies" begeben sich Promis und "Normalo"-Singles auf eine einsame Insel in der Südsee, um weit weg von jeglicher Zivilisation die große Liebe zu finden. Über die Auswahl der Kleidung müssen sich die Kandidaten bei diesem ersten Date nicht den Kopf zerbrechen, denn sie treffen sich nackt, so wie Gott sie schuf. Hier kann sich keiner der Teilnehmer hinter Designerkleidung und Schminke verstecken. Jetzt gilt es auf die natürliche Art, den anderen von sich zu überzeugen.

Bei "Adam sucht Eva - Promis im Paradies" stranden die Kandidaten zunächst auf der "Insel der Versuchung", wo sie in einem Paradies aus türkisblauem Meer, wunderschönen Südseestränden und romantischen Lagerfeuern einander ohne Vorurteile kennenlernen können. Nach und nach tauchen weitere liebeshungrige Singles auf, was immer wieder zu frischem Wind führt und das Liebeskarussell kräftig in Schwung hält. Am Ende des Experiments treffen sich Adam und Eva in einem Luxus-Resort und somit erstmals vollständig bekleidet wieder. Werden sie sich immer noch gefallen?

In der vierten Staffel von "Adam sucht Eva" werden zwölf "Normalo"-Singles und neun Promis auf die abgeschiedene Südseeinsel gespült. Zu den Promi-Kandidaten zählen Ex-"Köln 50667"-Schauspieler Timur Ülker, Reality-Darstellerin Patricia Blanco, Ex-DSDS-Kandidatin Melody Haase, "Star Search"-Sieger und Musiker Martin Kesici, RTL-"Supertalent"-Sieger Leo Rojas, Reality-Queen Natalia Osada, Reality-Darstellerin Djamila Rowe, Kitesurfer Marius Hoppe und Unternehmer Bastian Yotta. "Adam sucht Eva - Promis im Paradies" stellt das Date auf den Kopf - hier beginnt es nackt und endet angezogen.

Verpasste Folgen von "Adam sucht Eva" finden Sie übrigens nachträglich in voller Länge bei TV NOW.