RTL News>

Schocknachricht: TV-Moderatorin Vera Int-Veen hört auf

Nach rund drei Jahrzehnten

Schocknachricht: Moderatorin Vera Int-Veen hört auf!

Moderatorin Vera Int-Veen ist wieder als leidenschaftliche Liebesbotin unterwegs. Sie überbringt den einsamen Herzen Post von interessierten Damen und Herren, die die Nesthocker gern persönlich kennenlernen möchten. Wird sie für ihre Schützlinge endl
Vera Int-Veen beendet ihre TV-Karriere (Archivbild).
MG RTL D / Thomas Pritsche

Auf Instagram hat TV-Moderatorin Vera Int-Veen das Ende ihrer Fernsehkarriere angekündigt. "Ja, ich höre mit Fernsehen auf", sagte sie in einem Video und erklärte, dass die Entscheidung bereits im vergangenen Jahr gefallen sei.

Vera Int-Veen will reisen

Die Gerüchteküche brodelte bereits – mit ihrem Statement ist das TV-Aus nun klar. Doch Vera möchte sich nicht zur Ruhe setzen, sie hat bereits große Pläne für die Zukunft. "Wir stecken voller Ideen. Ich möchte aber aus der Komfortzone herauskommen", erklärte Int-Veen in einer Instagram-Story am Mittwoch. Die 54-Jährige möchte mit ihrer Frau „kreuz und quer durch die Welt reisen“.

Vera In-Veen moderierte seit 2007 "Schwiegertochter gesucht"

Große Bekanntheit erlangte Vera Int-Veen in den 90er Jahren, als sie mehr als 2.000 Folgen ihrer täglichen Talkshow "Vera am Mittag" in Sat.1 moderierte. Seit 2007 moderierte sie verschiedene Formate für RTLzwei und RTL, darunter die Datingshow "Schwiegertochter gesucht". Fans der Kuppelshow dürften also traurig sein, das bekannte Gesicht zu verlieren. Wer ihre Nachfolge antritt, ist noch nicht bekannt. (jar)