Übernachtung endet im Schock

Ehrlich Brothers nach Feuer-Drama aus Hotel evakuiert

24. September 2021 - 15:18 Uhr

Ehrlich Brothers von Feueralarm geweckt

Schock für die Supertalent-Juroren Andreas (43) und Chris Ehrlich (39): Eigentlich wollten die Ehrlich Brothers die Nacht vor ihrem Auftritt in Salzburg entspannt in einem Hotel verbringen. Doch von Entspannung kann hier nicht die Rede sein. Stattdessen werden sie von einer Sirene geweckt und müssen aus dem Hotel evakuiert werden. Der Grund: Feuer! Wie tief den beiden Weltrekord-Magiern der Schock noch in den Knochen steckt, zeigen wir im Video.

Andreas und Chris Ehrlich sind wohlauf

Dass ihre Nacht mit dem schrillen Klang einer Sirene endet und sie plötzlich vor Feuer fliehen müssen, haben die Ehrlich Brothers wirklich nicht erwartet. Doch auch, wenn sich die magischen Brüder den Schrecken gerne erspart hätten, zählt am Ende doch nur eines: Andreas und Chris sind wohlauf und ihrer anstehenden Tour steht nichts im Wege.

Die „Ehrlich Brothers“ und „Das Supertalent“ auf TVNOW streamen

Bis die neue Staffel vom Supertalent ab dem 02. Oktober mit vielen neuen Juroren startet, stehen vergangene Folgen der Talentshow jederzeit auf TVNOW bereit.

Und wer Lust auf Nachwuchs-Zauberei mit Andreas und Chris Ehrlich hat, ist auf TVNOW ebenfalls richtig: Dort gibt's nämlich "Ehrlich Brothers – Magic School" zum Streamen. (ngu)