Schlanker schummeln auf Fotos: So machen Sie eine gute Figur - ganz ohne Sport

12. März 2018 - 15:25 Uhr

So werden Problemzonen gut kaschiert

Vermeintliche Problemzonen hat wohl jeder. Natürlich sollen die auf Fotos nicht so prominent zu sehen sein. Wer keine Lust auf lästige Diäten oder Sport hat, für den gibt es eine erfreuliche Nachricht: Das Meiste lässt sich gut kaschieren, die Tricks verraten wir hier und im Video.

Schlank schummeln: Mit diesen vier Tipps klappt's:

Bei Instagram & Co scheint es nur so von Leuten zu wimmeln, die einfach perfekt aussehen. Das ist aber weit gefehlt, denn es gibt ein paar Tricks, mit denen Frau sich auf Fotos schlank schummeln kann. Hier sind vier Tipps, mit denen Sie auf den Fotos auf jeden Fall eine gute Figur machen:

- Tipp 1 - Armhaltung: Die Arme sollten nicht zu weit weg vom Körper sein, sondern näher dran. Dadurch sieht die Silhouette schmaler aus.

- Tipp 2 - Drehung und Beinhaltung: Auf die richtige Drehung zur Kamera und die Beinhaltung kommt es an. Bei etwas mehr Gewicht empfiehlt sich eine schräge Körperposition zur Kamera, um eine schmalere Silhouette zu erzeugen. Die Beine sollten am besten voreinander positioniert werden, also ein Bein nach vorne und das andere etwas zurück hinter das andere. Ein Bein wird belastet und das andere wird etwas locker gelassen. Durch diese Körperhaltung stahlen die Bilder auch mehr Selbstbewusstsein aus.

- Tipp 3 - Shapewear: Um den Bauch zu kaschieren, eignet sich Shapewear perfekt. Die Strumpfhosen lassen den Bauch flacher erscheinen.

- Tipp 4 - Kamerawinkel: Auch der richtige Kamerawinkel ist entscheidend. Bei nahen Aufnahmen sollte das Foto von einer erhöhten Position geschossen werden, also ungefähr auf der Höhe der Augen oder etwas höher. Also nicht von unten oder von vorne fotografieren, damit wird auch ein Doppelkinn vermieden.

Falls Sie sich auch für kaschierende Kleidung passend zu ihrem Figurtyp interessieren, schauen Sie hier vorbei.

Im Video haben wir alle Tricks für Sie ausprobiert. Hier gibt es auch einige Vorher-/Nachher-Fotos zu sehen.

Sie interessieren sich für Modetrends und Styling-Tipps? Dann klicken Sie sich doch mal durch unsere Videos und lassen Sie sich inspirieren