Sie wurde nur 47 Jahre alt

Schauspielerin Lisa Martinek im Alter von 47 Jahren unerwartet gestorben

© 2019 Franziska Krug, Franziska Krug

1. Juli 2019 - 10:59 Uhr

Anwalt bestätigt die Todesmeldung

Die Schauspielerin Lisa Martinek ist am 28. Juni völlig unerwartet während eines Aufenthalts in Italien gestorben. Das teilte der Anwalt der Familie, Christian Schertz, der Nachrichtenagentur dpa nun mit.

Martineks Leben und Karriere

Martinek wurde nur 47 Jahre alt. Die Schauspieler lernte zur Schulzeit den Autor Krystian Martinek (71) kennen. Mit gerade mal 20 Jahren heiratete sie ihn, doch die Ehe hielt nur drei Jahre.

2009 gab Martinek dem Regisseur Giulio Ricciarelli das Jawort. Mit 38 Jahren wurde die gebürtige Stuttgarterin zum ersten Mal Mutter. Das Paar hat drei gemeinsame Kinder: Sohn Luca, Tochter Klara und Tochter Ella.

Zuletzt wirkte sie neben zahlreichen Serien-Produktionen wie "Das Duo" und "Blaumacher" auch in einem "Tatort" aus München und dem TV-Film "Schwartz & Schwartz: Mein erster Mord" mit. Ihren letzten Roten-Teppich-Auftritt hatte sie erst am 18. Juni 2019 beim "Raffaello Summer Day" in Berlin.

Weitere Angaben zum Tod der Schauspielerin wollte der Anwalt mit Hinweis auf entsprechende Bitten der Familie nicht machen.