Die russischen Fans überraschen

Olympische Sommerspiele? Hauptsache Eislaufen!

Ein Sommergenuss!
Ein Sommergenuss!
© imago/UPI Photo, KEVIN DIETSCH, imago sportfotodienst

21. Juli 2021 - 21:49 Uhr

Biathlon, Eiskunstlauf - hauptsache..., wa eigentlich?

In Russland ist das Programm der am Freitag beginnenden Olympischen Spiele in Tokio offenbar nicht genau bekannt. In einer Umfrage des Zentrums für das Studium der öffentlichen Meinung gaben acht Prozent der Befragten an, dass sie sich besonders auf die Eiskunstlauf-Wettbewerbe freuen würden. Immerhin drei Prozent wollen die Entscheidungen im Biathlon verfolgen.

Die meisten Russen wollen das "Richtige" sehen

Während Biathlon nie Teil der Sommerspiele war, wurden 1908 in London und 1920 in Antwerpen Entscheidungen im Eiskunstlauf durchgeführt und nachträglich zu offiziellen olympischen Wettbewerben erklärt. Mit der Durchführung der ersten Winterspielen 1924 in Chamonix wurde Eiskunstlauf aus dem Programm der Sommerspiele gestrichen.

33 Prozent der Russen werden aber nicht vergeblich den Fernseher einschalten. Sie wollen die Leichtathletik-Wettbewerbe verfolgen. (tno/sid)

Auch interessant