Offene Worte der Schauspielerin

Rumer Willis über ihr erstes Mal: „Er war älter und hat mich ausgenutzt“

Rumer Willis spricht über einen intimen Moment aus ihrer Vergangenheit.
Rumer Willis spricht über einen intimen Moment aus ihrer Vergangenheit.
© imago images/Runway Manhattan, O Connor via www.imago-images.de, www.imago-images.de

20. Oktober 2020 - 11:42 Uhr

Rumer Willis erinnert sich an ihre 1. sexuelle Erfahrung

Heute ist Schauspielerin Rumer Willis (32) eine selbstbewusste und strahlend schöne junge Frau, die sich nicht davor scheut, den Mund aufzumachen und auch mal über unangenehme Themen zu sprechen. Im "Red Table Talk" mit Jada Pinkett Smith (49), deren Tochter Willow (19) und ihrer Mutter Adrienne Banfield-Norris (67) sprach sie jetzt über ihr erstes Mal, zu welchem sie sich damals noch gar nicht bereit gefühlt habe. "Er war älter und hat mich ausgenutzt", erzählt sie.

Späte Reue der 32-Jährigen

Damals habe Rumer einen sozialen Druck gespürt, erzählt sie: "Als ich 18 war und meine Jungfräulichkeit verlor, machte ich mir mehr Gedanken über die Scham, die ich fühlte, weil ich es noch nicht getan hatte." Trotzdem stellt sie klar, dass ihr kein Unrecht widerfahren sei. "Ich wurde nicht misshandelt oder missbraucht, aber ich habe auch nicht 'ja' gesagt. Ich war nicht so begeistert davon. Aber ich habe auch nicht 'nein' gesagt. Ich habe es einfach geschehen lassen."

Es war ein Augenblick, in dem sie sich mehr Einfühlungsvermögen von dem Mann erhofft hätte. "Er hat mich nicht gefragt, ob ich wirklich möchte", erinnert sie sich. "Ich finde, dass das die Verantwortung des Mannes ist. Nein heißt nein, aber was ist, wenn du nicht nein sagen kannst?" Darüber, wer dieser Mann war oder wie es hinterher mit den beiden weiterging, verriet die 32-Jährige nichts.

Rumer Willis über das Verhältnis zu ihrer Mutter Demi Moore

Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass sie der Smith-Familie Rede und Antwort steht. Zusammen mit ihrer Schwester Tallulah (26) und Mutter Demi Moore (57) sprach sie während eines vorherigen Besuchs über die schwere Phase ihrer Mutter nach der Trennung von Ashton Kutcher (42). Damals war es kurzzeitig zum Bruch zwischen den Töchtern und ihrer Mutter gekommen, heute hat sich die Familie aber wieder zusammengerauft. Erst im August, zum 32. Geburtstag von Rumer, hatte Mama Demi liebevolle Worte an ihre älteste Tochter gerichtet.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Im Video: Rumer Willis sexy in Lack und Leder