Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Kult-Serie der 90er

"Ally McBeal": Ein Revival ist möglich – ich bereite mich schon mal vor

RTL-Redakteurin Nina Pal Singh hat eine alte Liebe wiederentdeckt: die 90er-Kultserie "Ally McBeal".
RTL-Redakteurin Nina Pal Singh hat eine alte Liebe wiederentdeckt: die 90er-Kultserie "Ally McBeal".
© Ganz schön peinlich, TVNOW / 20th Century Fox

01. April 2021 - 9:58 Uhr

von Nina Pal Singh

Ich - berufstätige Mutter, die gerade über Corona kotzt, wie alle anderen auch und eine Flucht aus diesem schrecklich betäubendem Dauer-Beschluss-Gemetzel sucht, habe eine Serie für mich wiederentdeckt: die Anwaltsserie "Ally McBeal" (alle Folgen gibt's auf TVNOW).

Damals war Ally Kult und ich saß schön entspannt auf der Couch

1998: Damals habe ich mich oft mit einer sehr guten Freundin zum Ally-Gucken verabredet. Wir haben auf dem Sofa gelümmelt, Vox geguckt und träumten davon, den "Richtigen" zu finden. Und wir bewunderten Ally, wie sie in schwierigen Situationen Haltung bewahrte, wie sie ihre Meinung vertrat und oft selbst überrascht war von ihrer eigenen Schlagfertigkeit. Und dann brach sie zusammen. Auf der – damals noch exotisch anmutenden - Unisex-Toilette.

Die toughe Rechtsanwältin, die aber irgendwie auch total zerbrechlich war, eroberte mein Herz. Und nicht nur meins: Sie war und ist einfach Kult.

Jetzt gehört Ally zu meinem Mama-Abendritual

2021: Jetzt läuft die Serie, während ich den Geschirrspüler einräume und die Kinder im Bettchen liegen. Wohlgemerkt: Sie liegen, aber sie schlafen noch nicht. Ich schaue eine einzige 45-Minuten-Folge in Etappen. Erste Pause: Ich höre etwas – jemand ist auf unserer "Daheim-Unisex-Toilette". Die 6-Jährige – sie musste wirklich dringend noch mal Pipi.

Weiter geht's. Eintauchen in die Ally-Welt. Sie sitzt an der Bar. Plötzlich höre ich: "Mama – ich habe Durst". Der 3-Jährige möchte Wasser. Und wieder "Play". Kurze Zeit später – ein Aufheulen: "Mama, da sind Monster unterm Bett". (Btw: Gegen die Monster haben wir ein Zauberspray – also… psssst… es ist stinknormales Wasser in einer Sprühflasche – aber es wirkt Wunder: Der 3-Jährige kann nach der Zauberspray-Anwendung beruhigt einschlafen.)

Ally hat natürlich auch Retro-Charme

Die Unterbrechungen sind ok. Denn so kriege ich im Optimalfall nicht so viel von Allys Tagträumerei mit. Wenn die Sekretärin Elaine plappert und plappert und in Allys Gedanken aus Elaines Kopf ein riesengroßer Schädel wird - das stört mich beim Wiedergucken ein bisschen, aber man gewöhnt sich daran. Guter Nebeneffekt: Wir kommen Ally kurz ganz nah und tauchen so mit ihr in ihre Gedankenwelt ab. Diese Traumsequenzen sind eben auch absolut 90er und haben ihren Charme.

Outfits – nur zum Gucken, nicht zum Anziehen

Charmant rettet Ally meistens die Welt im Kostümchen. Das ist gerade ein schöner Kontrast zu meiner Home-Office-Jogginghose. Auch wenn ich absolut nicht das Verlangen habe, an meinem Outfit gerade etwas zu ändern, macht es mir Spaß, das spießige Erscheinungsbild von Calista Flockhart alias Ally McBeal zu scannen.

Melancholische Musik mit Merlot

Die Titelmelodie "Searchin' my soul" ist von Vonda Shepard. Ja – ich hatte eine CD von ihr… für alle, die nicht wissen, was eine CD ist… ach – egal… Kurz gesagt: Ich habe mir ihre Musik gekauft. Dann saß ich da und hing meinen Gedanken nach zu der melancholischen Musik mit Merlot. (Ich gebe zu, ob es Merlot war, weiß ich nicht mehr – aber die vielen "Mmms").

Comeback von Calista?

Auf die Meldung, die einige US-Portale gerade raushauen, stoße ich auf jeden Fall an – wenn sie denn stimmt. Sie schreiben: Ally McBeal soll zurückkommen? Kein Reboot mit neuen Darstellern. Eine Fortsetzungs-Revival-Ally-Serie mit Calista Flockhart herself. Zumindest soll die inzwischen 56-Jährige von den Plänen unterrichtet worden sein. Verhandlungen haben mit ihr wohl noch nicht stattgefunden. Trotzdem: Ich drehe durch. Allein die Möglichkeit… na - bis alles in trockenen Tüchern ist, schaue ich mir noch mal die 84 Stunden Ally von damals an.

"Ally McBeal" auf TVNOW

Sie haben auch Lust auf ein "Ally McBeal"-Revival? Auf TVNOW finden Sie alle Folgen der beliebten Serie.

Auch interessant