Radeberg

Siebenjähriger Junge stirbt bei Unfall mit Lkw

In Radeberg in Sachsen ist ein Siebenjähriger bei einem Unfall mit einem Lkw tödlich verletzt worden. (Symbolbild)
In Radeberg in Sachsen ist ein Siebenjähriger bei einem Unfall mit einem Lkw tödlich verletzt worden. (Symbolbild)
© imago images/Fotostand, Fotostand / K. Schmitt via www.imago-images.de, www.imago-images.de

25. September 2021 - 12:22 Uhr

Ortsteil Großerkmannsdorf: Sattelzug verletzt Jungen tödlich

Schreckliches Unglück in Radeberg: Ein siebenjähriger Junge ist bei einem Unfall mit einem Sattelzug tödlich verletzt worden. Das Kind stand Polizeiangaben zufolge an der Alten Hauptstraße, als der Lkw an ihm vorbeifuhr und es dabei tödlich verletzte. Wie genau es zu dem Unfall kam, ist derzeit noch unklar.

Unfall in Radeberg: Reanimationsversuche blieben erfolglos

Rettungskräfte bemühten sich, den Jungen zu reanimieren und brachten ihn in ein Krankenhaus. Dort erlag er jedoch kurz darauf seinen schweren Verletzungen. Die Unfallursache war zunächst unbekannt. Die Straße wurde vorübergehend voll gesperrt und ein Gutachter nahm seine Arbeit auf. Der Verkehrsunfalldienst übernahm die weiteren Ermittlungen.

Polizei sucht Zeugen

Zeugen des schweren Unfalls werden gebeten sich beim Autobahnpolizeirevier Bautzen unter der Rufnummer 03591 367 - 0 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.