Erkannt?

Palina Rojinski blickt auf ihre Schulzeit zurück: So süß und unschuldig sah sie aus

Palina Rojinski ist durch ihre rote Wallemähne bekannt

17. Juli 2020 - 10:40 Uhr

Süßer Rückblick von Palina Rojinski

So lange ist es gar nicht her, dass Palina Rojinski (35) die Schulbank drückte: 2005 machte die Schauspielerin ihr Abitur – und zeigt nun, wie süß und unschuldig sie als Teenager aussah.

„Hm, was fang ich jetzt mit mir an?“

Die lange Mähne, die süße Stupsnase und die vollen Lippen – Palina Rojinski hat sich im Laufe der letzten 15 Jahre kaum verändert. Lediglich ihr Blick auf dem Throwback-Foto wirkt ein wenig unschuldig, fast schon verängstigt. Mittlerweile ist die Schauspielerin eine taffe Frau und muss sich nicht mehr verstecken.

Die einstige MTV-Moderatorin blickt zurück und erzählt: "Ich kann mich erinnern, dass ich nach meinem Abschluss gar nicht wusste, was ich machen soll. Das war so ein ganz komischer Schwebezustand zwischen 'Wow, ich habe es endlich geschafft!' und […] 'Hm, was fang ich jetzt mit mir an?' Ich habe den Sommer genossen in Berlin."

Virtuelle Gratulation an alle Abi-Absolventen

Anlass für ihr Foto aus Schulzeiten sind die zahlreichen Abiturienten in Deutschland. Eigentlich würden diese nun ihren Abschluss mit einer großen Party feiern – doch durch die Corona-Pandemie fällt das dieses Jahr ins Wasser. Darum wird nun mit zahlreichen anderen Promis virtuell gefeiert.

"An alle Absolventen herzlichen Glückwunsch zum Schulabschluss! Es ist natürlich schade, dass dieses Jahr nicht gemeinsam zelebriert werden kann, deswegen gibt es für euch eine kleine virtuelle Gratulation", schreibt sie zu dem Post.