Zum Einkuscheln

Nachhaltige Baby-Mode: Schön warm durch den Herbst

Nachhaltig und schön warm: Diese Herbstklamotten wird Ihr Baby lieben
Nachhaltig und schön warm: Diese Herbstklamotten wird Ihr Baby lieben
© iStockphoto

29. Oktober 2021 - 15:30 Uhr

Nachhaltigkeit für Umwelt und Babys

Klar ist: Nachhaltigkeit ist sehr wichtig für unsere Umwelt. Doch auch für unsere Babys. Baby-Kleidung sollte aus wertvollen Stoffen bestehen. Schließlich kommt das Material in direkten Kontakt mit der Haut der Kleinen. Wir zeigen Ihnen, welche Pieces gut für Ihr Kind geeignet sind.

Flexibel und warm: Bio-Leggings bieten viel Bewegungsfreiheit

Weich und gemütlich: Leggings sind besonders für Babys sehr vorteilhaft. Der flexible Stoff bietet viel Bewegungsfreiheit – die Kleinen können sich also problemlos strecken. Leggings können außerdem an kalten Tagen unter weiten Hosen getragen werden. So bleiben die Beine immer warm.

Unser Favorit: Die Leggings von Vertbaudet* bestehen zu 100 Prozent aus softer Baumwolle. Schön nachhaltig: Die Baumwolle stammt aus kontrolliertem biologischem Anbau. Der weiche Stoff ist außerdem sehr angenehm auf der Haut. Die neutrale graue Farbe lässt sich mit jeglichen Farbtönen kombinieren. Kleine Holzknöpfchen verleihen den Leggings gemütlichen Charme und passen farblich perfekt zur Herbst-Saison.

Stylish und niedlich: Bio-Latzhosen sorgen für hohen Tragekomfort

Latzhosen sehen nicht nur superniedlich aus – sie begeistern auch mit einem sehr hohen Tragekomfort. Der Grund: Bei Latzhosen gibt es keinen engen Hosenbund. Die Träger werden am Latz befestigt. So kann die Hose den kleinen Baby-Bauch nicht einengen.

Unser Favorit: Die Latzhose von loud + proud* besteht aus Bio-Baumwolle. Der weiche Stoff erhielt ein Nachhaltigkeitszertifikat von Climate Pledge Friendly. Das umweltfreundliche Kleidungsstück ist in Kombination mit einem süßen Pullover perfekt für nasskalte Herbsttage geeignet. Bonus: Die Druckknöpfe am Schritt vereinfachen den Wickelprozess.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Komfortabel und universell: Bio-Bodys halten schön warm

Bodys sind quasi die Unterwäsche der Babys. Sie halten die Kleinen warm und sind außerdem sehr bequem. Dieses Kleidungsstück liegt direkt auf der empfindlichen Babyhaut. Achten Sie deshalb besonders auf das Material.

Unser Favorit: Die Wickel-Bodys von Vertbaudet bestehen natürlich auch aus wertvoller Bio-Baumwolle. Da Ihr Baby jeden Tag einen Body trägt, lohnt sich ein hier der Dreier-Pack besonders. Die langen Ärmel sind für den Herbst sehr vorteilhaft. Sogar Frühchen und Neugeborene profitieren von diesen Wickel-Bodys. Sie sind nämlich schon ab Größe 44 erhältlich.

Fazit: Nachhaltigkeit ist auch Ihrem Baby wichtig

Ob Leggings, Latzhose oder Body: Nachhaltige Baumwolle tut der Babyhaut gut. Der Stoff ist weich und sehr angenehm zu tragen. Neben dem Tragekomfort ist der richtige und kontrollierte Anbau der Bio-Baumwolle sehr wichtig.

Die Bio-Leggings garantieren absolute Bewegungsfreiheit. Die flexible Baumwolle kommt in einer neutralen Farbe und kann von kleinen Mädchen und Jungs getragen werden.

Latzhosen sind stylish und sehen unfassbar süß aus. Durch die am Latz befestigten Träger schnürt kein lästiger Hosenbund den Babybauch ein.

Bodys sind für Babys essenziell. Schließlich dienen diese als Unterwäsche. Zur kalten Jahreszeit sind Bodys mit langen Ärmeln sehr empfehlenswert.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.