Kummer trotz baldigem Nachwuchs?

Nach Babyglück bei „Take Me Out“: Mit dieser Sache hadert Svenja bis heute

03. August 2021 - 9:25 Uhr

Svenja und Steve haben sich bei "Take Me Out" kennen und lieben gelernt

Ob Svenja und Steve 2017 schon geahnt haben, dass ihre Teilnahme in der RTL-Dating-Show "Take Me Out" alles verändern würde? Wohl eher kaum! Doch genau so ist es gekommen. Was mit Buzzern und einem romantischen Date in einer Limousine begann, ist mittlerweile zum großen Liebesglück und zu einer Familie herangewachsen. Denn Svenja und Steve erwarten ein Baby. Warum es trotz des ganzen Glücks eine Sache gibt, mit der Svenja bis heute hadert, das sehen Sie im Video.

Steve: "Ich werde dabei sein, aber ich weiß nicht, ob ich hingucken kann!"

Nach der Dating-Show dauerte es nicht lange, bis zwischen Svenja und Steve die Funken nur so sprühten. Dass ein TV-Liebesglück so lange halten kann, das kann die ehemalige "Take Me Out"-Teilnehmerin immer noch nicht ganz glauben. "Damals bei der Teilnahme hätte ich natürlich nicht gedacht, dass ich hier mit meiner großen Liebe am Tisch sitze und wir erwarten ein Kind! Aber ich habe es halt ernst genommen!" Für Svenja ist es nicht der erste Nachwuchs. Aus einer früheren Beziehung hat sie bereits eine 5-jährige Tochter namens Zoe. Die ist schon voller Vorfreude auf ihr Geschwisterchen, was Mitte Januar 2022 das Licht der Welt erblicken soll.

Vor diesem besonderen Moment ist Steve schon jetzt nervös: "Ich werde dabei sein, aber ich weiß nicht, ob ich hingucken kann!" Ob sich die beiden Turteltauben auf ein Mädchen oder einen Jungen freuen dürfen, das erfahren Sie im Video. (rgä)

Alle aktuellen Videos von „Take Me Out“ in einer Playlist

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

„Take Me Out XXL“ im TV und auf TVNOW

Ab Dienstag, den 13. Juli, gibt Jan Köppen ab 20:15 Uhr bei "Take Me Out XXL" nämlich als neuer Amor sein Bestes. Insgesamt gibt es vier Folgen des XXL-Specials – jeweils immer dienstags um 20:15 Uhr. Parallel zur TV-Ausstrahlung gibt's "Take Me Out XXL" auch im Livestream bei TVNOW und natürlich auch zum nachträglichen Abruf.