"Wenn aus einem wir ein ich wird, macht es einfach keinen Sinn mehr"

Miyabi Kawai & Manuel Cortez trennen sich nach 14 Jahren Beziehung

24. Oktober 2019 - 9:20 Uhr

Liebes-Aus bei Manuel Cortez und Miyabi Kawai

Sie waren eins der Traumpaare der deutschen TV-Branche, doch jetzt haben Manuel Cortez und Miyabi Kawai (45) sich getrennt. "Wenn aus einem wir ein ich wird, macht es einfach keinen Sinn mehr", erklärt Manuel Cortez (40) in seiner Instagramstory.

Manuel Cortez: "Es war einfach keine Zukunft mehr da"

Von 2015 bis 2017 standen beide gemeinsam für die VOX-Sendung "Schrankalarm" vor der Kamera und wurden immer wieder nach Heirat und Kindern gefragt. Zu beidem wird es nicht kommen, denn Manuel hat einen Schlussstrich gezogen. Dabei kam die Trennung alles andere, als plötzlich, wie er in seiner emotionalen Instastory erklärt: "Ihr habt mitbekommen, dass es mir in den letzten Monaten nicht gut ging und das hatte natürlich damit zu tun. Ich habe irgendwann gemerkt, dass wir seit Jahren aneinander vorbeileben. Es war einfach keine Zukunft mehr da."

Manuels Herz ist gebrochen

Der Gewinner von "Let's Dance" zeigt sich über das Beziehungs-Aus traurig: "Mir hat das sehr, sehr weh getan und tut es immer noch". Miyabi ist bereits aus der gemeinsamen Wohnung in Berlin ausgezogen.