Tipps & Tricks

Männer, aufgepasst: Diese Looks rocken wir im Sommer

Sommermode für Herren: Diese Trends trägt Man(n) jetzt!
Sommermode für Herren: Diese Trends trägt Man(n) jetzt!
© iStockphoto

05. Mai 2021 - 10:52 Uhr

Herrenmode 2021: Das bringt die neue Saison

Vorreiter greifen jetzt schon zu den Sommertrends der Herrenmode. Mit ein paar Tricks verwandeln Sie Ihre Garderobe und holen das Maximum aus Ihrem Style heraus. Wir zeigen, wie Sie sich pünktlich zum Sommer ein Style-Upgrade verpassen.

Farbe bekennen: Diese Knaller sind in

Neben den typischen Verdächtigen – Naturtönen & Co. – greifen wir diese Saison gern zu richtigen Knallfarben. Ein buntes Kleidungsstück peppt jedes schwarze Outfit auf und verleiht Ihrer Garderobe das gewisse Etwas. Die Trendfarben der Saison sind unter anderem Rot, Gelb und Grün. Mit einer Kombination zu schlichten Kleidungsstücken machen Sie natürlich nichts falsch, aber der Sommer 2021 ist auch die perfekte Gelegenheit, um die bunten Farben wild zu mischen.

Einen Farbtupfer bringt beispielsweise dieses Baumwollleinenhemd* in Ihre Sommerlooks. Der klassische Schnitt wird durch ein knalliges Grün zum Hingucker. Die Mischung aus Baumwolle und Leinen ist atmungsaktiv und robust.

Tipp: Wenn Sie über unsere Links shoppen, erhalten Sie mit dem Exklusivcode "9H9X" bei Boden aktuell 15 Prozent Rabatt auf alles, Gratisversand und kostenlose Retouren ab einem Einkaufswert von 99 Euro.

Style-Update: So verändern Sie Ihren Look

Mit einer Veränderung der Frisur oder des Bartes können Sie Ihren Look in nur einem Schritt komplett verändern. Ob von Vollbart zu Drei-Tage-Bart oder ganz glatt rasiert – das Gesichtshaar beeinflusst Ihren Stil ungemein. Das Wichtigste: Der Bart sollte immer gepflegt aussehen und etwas in Form gebracht werden, damit Ihr Style überzeugt.

Ihr Gesichtshaar bringen Sie beispielsweise mit dem BaByliss MEN T890E "Japanese Steel" Barttrimmer* in Form. Das Gerät eignet sich bei Dreitage- und Vollbärten und kann durch den verstellbaren Aufsatz gleichmäßige Längen von 0,5 bis 12 Millimetern schneiden. Dabei lässt der Rasierer Sie nicht im Stich: Die Akkulaufzeit beträgt circa 120 Minuten und lässt sich schnell aufladen.

Tipp: Auch zum Vatertag ist ein Rasur-Gadget wie der Babyliss T890E eine tolle Geschenkidee. Mehr Präsentideen zeigen wir Ihnen hier.

Die Trendjacke im Sommer 2021

Im Frühling und Sommer muss unsere Garderobe uns auch für kältere Tage wappnen. Perfekt sind leichte Übergangsjacken, die Sie auch lässig um die Hüfte tragen können, sobald die Sonne zum Vorschein kommt. Diese Saison setzen wir auf schicke Blouson-Jacken. Das simple Design aus edlen Stoffen passt zu nahezu jedem Outfit und passt sich je nach Kombination Ihrem Stil an.

Ein gutes Beispiel ist dieser Blouson von Barbour*. Die Jacke in Dunkelblau können Sie vielfältig kombinieren, der Mikrofaserstoff ist dabei pflegeleicht und wasserabweisend. Ein Collegekragen und die Rippenbündchen verpassen dem simplen Modell eine sportliche Optik.

Bermudas: Dieser Sommertrend ist zurück

An wärmeren Tagen greift Man(n) diesen Sommer zu coolen Bermuda-Shorts. Die kurze Hose hat charakteristisch ein weites Bein bis zu den Knien. Deswegen lieben wir die Shorts: Die mittellange Hose kann wirklich jeder tragen. Unabhängig von Körpergröße und Statur zaubert die Hose eine schmeichelhafte Silhouette. Ein Modell mit hohem Bund versteckt dazu noch ein kleines Bäuchlein.

Tipp: Mit einem weiten T-Shirt schaffen Sie zu den Shorts einen modischen Look im Oversized-Stil.

Diesen Sommer tragen wir zum Beispiel diese s.Oliver Bermuda-Shorts*. Die schlichte Hose mit umgekrempeltem Bund ist bequem und sitzt locker. Das Modell ist in 7 verschiedenen Farben erhältlich, da ist bestimmt auch die richtige für Sie dabei.

So gelingt Ihnen das Style-Update für den Sommer

Mit kleinen Tricks können Sie Ihrem Style ein Update verpassen. Dazu reicht es beispielsweise Sommertrends wie Bermuda-Shorts, Blouson-Jacken oder bunte Farben in den Kleiderschrank einziehen zu lassen. Eine kleine Veränderung gelingt Ihnen auch, indem Sie Ihre Frisur oder die Bartform verändern.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

Auch interessant