2018 stand sie im Finale

Ex-Kandidatin Natascha über ihre Zeit bei „Love Island“

© © RTL II/Magdalena Possert Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Bewerbung der Sendung, Magdalena Possert

20. September 2019 - 16:17 Uhr

Natascha Jasmin Beil würde gerne ein zweites Mal bei "Love Island" mitmachen

Sie hatte zwar kein Glück in der Liebe, aber dennoch eine unvergessliche Zeit: 2018 stand Natascha Jasmin Beil mit Tobias Wegener als Couple im Finale. Und auch wenn die Beziehung der beiden schon kurze Zeit später in die Brüche ging (Tobi ist mittlerweile glücklich mit Schauspielerin und "Promi Big Brother"-Kollegin Janine Pink) denkt Natascha gerne an ihre Zeit auf der Liebesinsel zurück. Und geht sogar noch einen Schritt weiter ...

Nach dem Finale hat sie geheult

Als Ex-Islanderin verfolgt Natascha natürlich eifrig die 3. Staffel der Dating-Show. Und das löst bei ihr Erinnerungen aus: "Es ist ein unglaublicher Flashback, ich kann mich total in die Leute hineinversetzen. Man kennt jeden Zentimeter von der Villa, man weiß genau wo die sitzen", verrät sie im Interview. Und auch, dass es das eine oder andere Mal Stress gibt, kann die Influencerin gut nachvollziehen. "Die Emotionen kochen oft einfach über. Man fiebert ein bisschen mit und man kann die Gefühle sehr gut nachvollziehen."

Auch wenn sie manchmal geheult habe, bereue die 29-Jährige ihre Teilnahme nicht. "Ich würde definitiv wieder bei 'Love Island' mitmachen. Es war eine superschöne und spaßige Zeit. Ich würde am liebsten direkt wieder in die Villa einziehen. Der Gedanke löst in mir auch so ein leichtes Heimatgefühl aus. Ich habe dort drei Wochen gewohnt. Es war wie ein zweites Zuhause für mich." 

"Es hilft, wenn man sich auf jemanden festlegt"

Und welchen Islandern drückt Natascha die Daumen? "Ich finde Melissa sehr sympathisch. Sie wirkt auf mich sehr ehrlich und sie ist eine ganz Süße. Mischa ist ganz lustig, Amin fand ich auch sympathisch. Die Zeit wird zeigen, ob das alles so bleibt", erzählt sie mit einem Lächeln.

Für die liebeshungrigen Singles hat sie auch einen Tipp: "Ich rate jedem Islander, die Zeit in der Villa richtig zu nutzen und viele Gespräche zu führen. So kann man am besten herausfinden, wer zu dir passt und ob das danach auch noch passen würde. Es hilft, wenn man sich dabei auf jemanden festlegt." Dann, so glaubt sie, klappt es auch mit der ganz großen Liebe. 

"Love Island" bei TVNOW

"Love Island – Heiße Flirts & wahre Liebe" läuft immer montags um 20:15 Uhr und dienstags bis sonntags um 22:15 Uhr bei RTL II. Die Folgen sind nach Ausstrahlung sieben Tage lang kostenlos bei TVNOW verfügbar - im Anschluss daran im Premium-Bereich.