Obwohl die beiden nur 6 Stunden zum Trainieren hatten

Ekat macht’s schon wieder! Sie holt sich mit Massimo den „Let’s Dance“-Pokal

1. Juli 2019 - 13:34 Uhr

Ekaterina gewinnt zum vierten Mal in Folge!

Leidenschaft! Stolz! Traurigkeit! Und das alles gleichzeitig. Ekaterina Leonova und Massimo Sinató bringen mit ihrem "Tango Argentino" die Tanzfläche zum Kochen und holen sich bei "Let´s Dance – die große Profi-Challenge" die Krone. Und das, obwohl die beiden nur knapp sechs Stunden trainiert haben. Im Video sehen Sie noch einmal den legendären Tanz, das Juryurteil und warum die beiden sich 24 Stunden vor der Show doch noch entschieden haben, teilzunehmen.

„Ich glaube, ich bin schwanger"

Nach dem Tanz lassen sich Ekat und Massimo minutenlang - erst von den Zuschauern, dann von der Jury - feiern. Jorge González' Urteil: "Ich glaube ich bin schwanger, nur vom Gucken". Motsi Mabuse fügt hinzu: "Sowas von on point, die russische Königin und der heiße Italiener". Und auch Joachim Llambi ist total begeistert.

Ekat schreibt „Let's Dance“-Geschichte

Mit dem Sieg holt sich Ekaterina ihre vierte "Let´s Dance"-Krone. Zuerst hat sie die letzten drei Staffeln "Let's Dance" gewonnen. Und das war schon eine absolute Premiere in der "Let's Dance"-Geschichte - weltweit! Oben drauf feiert sie jetzt noch den Sieg bei "Let´s Dance – die große Profi-Challenge" mit Massimo Sinato. Diese Frau ist einfach nicht zu stoppen.

„Let's Dance“ bei TVNOW

Ganze Folgen von "Let's Dance" gibt's bei TVNOW zum nachträglichen Abruf und parallel zur TV-Ausstrahlung im Livestream.

Außerdem zeigt eine weitere exklusive TVNOW-Dokumentation die größten "Let's Dance"-Momente aller Zeiten. Hier gibt's die Highlights der letzten 13 Staffeln - perfekt zum in Erinnerungen schwelgen.