RTL News>Lets Dance>

Let’s Dance 2022: Amira Pocher plaudert aus - klare Rollenverteilung bei ihr und Oliver?

Let's Dance-Paar plaudert aus

Klare Rollenverteilung bei den Pochers: Wer übernimmt Haushalt und Erziehung?

Wer macht den Müll, wer die Erziehung? Mann oder Frau:

30 weitere Videos

"Does he wash up?" Bei dem Satz hat Amira Pocher so richtig Spaß! Singend und mit sichtlich guter Laune legt sie gemeinsam mit Profi-Tanzpartner Massimo Sinató einen Jive auf die Tanzfläche, der sich gewaschen hat. Im wahrsten Sinne. Denn der Wischmopp fegt mit übers Parkett. Und wie sieht das Zuhause aus? Wer wischt da den Boden oder bringt den Müll raus? Wir haben die beiden – Vorsicht: Klischeealarm! – nach der Rollenverteilung gefragt. Die Antworten gibt’s im Video!

Den Müll machen die Männer, den Rest die Frauen?

Aufräumen, Wäsche waschen – es nervt. Wir hören mal, wie die Aufgaben bei Amira Pocher und Massimo Sinató verteilt sind: „Du liegst im Bett und dann hörst du einen LKW, der die Straße rein fährt und dann fragt meine Frau: hast du die Mülltonne rausgebracht und ich sage: Ja, ja!“ Meistens vergisst Massimo Sinató nämlich, dass er sich um den Müll kümmern muss, gesteht er im Interview mit Tanzpartnerin Amira Pocher. Das ist aber nicht die einzige Aufgabe, die der Ehemann von Rebecca Mir Zuhause übernehmen muss, im Gegensatz zu Oliver Pocher. Ehefrau Amira gibt zu: „Da ist sein einziger Job, der Müll!“ Aber warum? Mehr im Video!

Amira übernimmt auch die Erziehung

Amira und Oliver haben zwei Kinder. Massimo Sinató und Rebecca Mir eins. Die Rollenverteilung ist bei beiden klar verteilt, wie sie uns verraten: „Rebecca ist definitiv auch strenger!“, erzählt Massimo. Das kann Amira Pocher nachvollziehen. Sie hätte ein bisschen Sorge, wenn Oliver alles allein entscheiden würde, wie sie sagt: „Wenn es nach euch Vätern ginge, braucht man keine Kindersitze, keine Fahrradhelme, kriegen die Kinder, was sie wollen und...da müssen wir Frauen schon immer hinter her sein.“

Dass Amira sogar mehr Geld als ihr Ehemann Oliver Pocher verdient, erfahren sie ebenfalls im Video!

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

„Let's Dance“ 2022 auf RTL+ und bei RTL im TV anschauen

Die Jubiläumsstaffel von "Let's Dance" läuft jeden Freitag ab 20:15 Uhr bei RTL und parallel dazu natürlich auch im Livestream auf RTL+.

Show verpasst? Dann sind Sie auf RTL+ ebenfalls richtig! Hier stehen nämliche alle vergangenen Shows und Staffeln jederzeit zum Streamen bereit.