Schon nach der ersten Show

Für Massimo Sinató gehört Barbara Becker schon zur Familie

30. März 2019 - 10:55 Uhr

Barbara wollte ihre Lebensfreude auf die Bühne bringen

Barbara Becker (52) und Massimo Sinató (38) tanzten in der ersten Entscheidungsshow von "Let's Dance" einen Quickstep zu "Freedom" von Pharrell Williams. Vor dem Tanz hat sich Barbara eins vorgenommen: Ihre "Lebensfreude" sollte auf die Bühne! Klingt einfach, ist es aber nicht. Denn "ich bin eigentlich eher ein zurückhaltender Mensch", sagt Barbara vor der Show. Im Video erzählt Tanzpartner Massimo, wie stolz er auf Barbara ist und warum sie schon jetzt zur Familie gehört.

Von der Jury gab's 19 Punkte

Das Tanzpaar hat die Jury überzeugt. "Ich habe das so genossen", sagt Jorge Gonzalez (51) bei der Bewertung. Und auch Motsi fand es "kraftvoll". Trotzdem denkt sie, dass Barbara "noch mehr Spaß" haben kann. Insgesamt gab es für diesen Tanz 19 Punkte von der Jury.

Den ganzen Tanz von Barbara Becker und Massimo Sinató, sowie alle Tänze der ersten Sendung gibt's bei TVNOW.