Let's Dance 2014: Tanja Szewczenko und Willi Gabalier tanzen Freestyle

03. Juni 2015 - 16:06 Uhr

Tanjas Freestyle berührt Motsi Mabuse

Im Finale von "Let's Dance" 2014 tanzen Tanja Szewczenko und Willi Gabalier Freestyle zu "Dancing In The Rain" von Ruth Lorenzo. Mit diesem Tanz sorgt das Tanzpaar für Gänsehaut bei Motsi Mabuse.

Schon einmal ist Tanja Szewczenko mit einem Freestyle gegen Alexander Klaws angetreten mit einem guten Ausgang für die ehemalige Eiskunstläuferin. Auch diesmal möchte die "Let's Dance"-Jury mit dem Freestyle alle emotional berühren. Joachim Llambi findet, dass Tanja Szewczenko den Tanz genauso großartig getanzt hat, wie das Lied selbst ist. "Du hast mich total berührt. Ich habe das erste Mal ein Gänsehautgefühl bei dir bekommen. Es ist schön, wenn du dich so gehen lässt und Emotion frei hergibst", ist Motsi Mabuse hin und weg und Jorge Gonzalez fordert: "Make me wet, chica!"

Auch interessant