Let's Dance 2014: Die Promis treten zum Discofox Marathon an

30. April 2014 - 10:04 Uhr

Die Promis treten zum Discofox Marathon an

In der vierten Liveshow von "Let's Dance" 2014 treten die verbliebenen Paare zu einem Discofox Marathon an. Welches Tanzpaar hält am längsten durch und macht dabei keinen Fehler?

Die Zuschauer durften selbst via RTL INSIDE über die Medley-Songs entscheiden. Nach jedem Song wird ein "Let's Dance"-Kandidat rausgenommen. Bernhard Brink scheidet bei "Wovon sollen wir träumen" als erster Kandidat aus. Ihm folgt Larissa Marolt. Erst dann scheiden auch Alexander Leipold, Lilly Becker und Carmen Geiss aus.

Als letzte Tanzpaare verbleiben Tanja Szewczenko und Willi Gabalier sowie Alexander Klaws und Isabel Edvardsson auf der Tanzfläche. Sie wagen sogar einen Partnertausch. Dabei Tanzen die sowohl die Promis zusammen als auch die Profitänzer miteinander. Die "Let's Dance"-Jury kann sich nicht zwischen den beiden entscheiden und so küren sie beide Paare zu Siegern im Discofox-Marathon.