Für den Alltag

Leggings stylen: Diese Regeln sorgen für den Fashion-Effekt

Leggings stylen: Diese Tricks machen sie alltagstauglich.
Leggings stylen: Diese Tricks machen sie alltagstauglich.
© iStockphoto

08. Dezember 2021 - 17:25 Uhr

Leggings stylen: So kombinieren Sie die Stretch-Hose richtig

Leggings sind wohl die bequemsten Hosen überhaupt. Die strumpfhosenähnlichen Beinkleider sorgen durch viel Elastizität und weichen Stoff für hohen Komfort. Dadurch und dank ihrer Wandelbarkeit zählen sie zu den beliebtesten Kleidungsstücken modebewusster Frauen. Allerdings trauen sich viele nicht, die Hosen auch außerhalb des Hauses zu tragen. Grund dafür: Die Sorge, dass die Hose nicht alltagsangemessen wirkt. Mit diesen Tricks passen Ihre Leggings zu jedem Anlass.

Leggings stylen: Dickes Material ist ausschlaggebend

Die wichtigste Voraussetzung ist das Material der Hose. Zu dünne Leggings werden bei starkem Dehnen oftmals durchsichtig und können für unangenehme Fauxpas sorgen. Aus diesem Grund sollten Sie beim Kauf immer auf hochwertige und dickere Stoffen achten. Diese bewahren vor ungewollten Einblicken und betonen die Figur gleichzeitig charmant.

  • Wer noch auf der Suche nach hochwertigen Basic-Leggings ist, ist mit den "Lieblingsleggings" von Boden* bestens beraten. Das Modell besteht aus weichem Jersey, es ist in neun verschiedenen Farben erhältlich und passt sich perfekt jeder Taille an.
  • Besonders im Winter empfehlen sich dickere Leggings, wie die XDDIAS Thermo-Legging*. Die Stretch-Hose besteht aus blickdichtem Material und ist weich gefüttert. So bleiben die Beine den ganzen Tag über warm.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Leggings stylen: Neue Schnitte bringen Schwung in jedes Outfit

Ein weiteres ausschlaggebendes Kriterium ist der Schnitt der Hose. Besonders die aktuell beliebten Schlagleggings mit Boot-Cut eignen sich perfekt für den Alltag. Den Leggings wird durch den Retro-Schnitt mehr Dimension, Form und Volumen verliehen. So wird aus einem Basic-Stück ganz schnell ein Fashion-Hingucker.

  • Unsere Empfehlung: Die Schlagleggings von Soly Hux*. Diese Hose passt sich ebenfalls individuell jedem Körper an und besteht aus weichem, bequemem Material. Für einen weiteren Eyecatcher sorgen die seitlichen Schlitze an den Beinen.

Leggings stylen: Texturen sorgen für Eyecatcher

Neben auffälligen Schnitten werten auch Texturen die femininen Sporthosen optisch auf. Besonders die Materialien Leder, Samt oder Satin verleihen jedem Look das Gewisse Etwas.

  • Wer sich an Leggings mit Textur versuchen möchte, ist mit den Lederimitat-Leggings von Rafaello Rossi* bestens beraten. Die Leggings verleihen mit ihrem Aussehen jedem Outfit Modernität und Farbe.

Basic-Leggings stylen: Das richtige Oberteil macht den Unterschied

Auch die Kombination der Leggings kann das eher schlichte Kleidungsstück alltagstauglich machen. Die Hosen lassen sich gut mit Oversize-Pullover, Sweatshirts und Winterboots kombinieren.

  • Unsere Empfehlung: Die "Lieblingsleggings" von Boden mit einem Rollkragen-Pullover, wie dem Logo-Pullover von Ralph Lauren*, kombinieren. Passend zu diesem Winter-Outfit sind die Reitstiefel von Boden*. Und schon: ready to go!

Darum passen Leggings zu jedem Anlass

Wer es gerne bequem und schick mag, trägt statt Jeans demnächst auch mal ein Paar Leggings. Die schlichten Hosen bringen viel Komfort mit sich und passen zu jedem Körpertyp. Durch ihr schlichtes Design lassen sie sich vielseitig kombinieren.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.