Sie fühlt sich zu schwach um aufzutreten

Konzerte abgesagt! Lady Gaga muss das Bett hüten

Lady Gaga hat aktuell nichts zu lachen: der Megastar muss nämlich im Bett bleiben.
Lady Gaga hat aktuell nichts zu lachen: der Megastar muss nämlich im Bett bleiben.
imago stock&people, imago/MediaPunch, Faye Sadou

Popstar Lady Gaga entschuldigt sich bei ihren Fans

Eine Hand vorm Gesicht, einen Inhalator im Mund und einen Schlauch im Arm: So zeigt sich Lady Gaga (33) auf ihren Social-Media-Kanälen. Eigentlich ist der Popstar aktuell bei gleich zwei Konzertreihen in Las Vegas zu sehen, aber jetzt gibt’s erst mal eine unfreiwillige Pause. Der Grund: Die Amerikanerin hat sich ordentlich was eingefangen und muss das Bett hüten. Das passt dem Megastar so gar nicht! Sie entschuldigt sich bei ihren „Little Monsters“ und verspricht, dass sie es bald wieder gut macht.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformfacebook, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Jetzt ist Bettruhe angesagt!

Mit Bronchitis und Nebenhöhlenentzündung ist nicht zu spaßen. Da muss sich auch ein Weltstar mal Ruhe und eine ordentliche Mütze Schlaf gönnen. Und dann steht die 33-Jährige bestimmt schon ganz bald wieder putzmunter für ihre Fans auf der Bühne.