Diese Modelle sind (nicht) empfehlenswert

Kinderkopfhörer: Was Sie bei diesem Aldi-Angebot beachten sollten

Kinderkopfhörer zu finden ist nicht leicht. Wir helfen Ihnen dabei.
Kinderkopfhörer zu finden ist nicht leicht. Wir helfen Ihnen dabei.
© iStockphoto

25. Juni 2021 - 14:03 Uhr

Kinderkopfhörer: Das Gadget gegen Langeweile

Lange Autofahrten und lange Flüge: Nichts ist langweiliger für Kinder. Um der Langeweile zu entkommen, eignen sich Kopfhörer für solche Momente sehr. Ob Spiele, Hörbücher oder Filme: Die Kinder können so ungestört ihre Zeit vertreiben. Doch welche Kopfhörer eignen sich für Ihr Kind? Und welche Kriterien sollten Sie beachten? Wir verraten es Ihnen.

Kinderkopfhörer: Diese Kriterien sollten Sie befolgen

  • Lautstärkenbegrenzung: Das Gerät darf die maximale Lautstärke von 85 Dezibel nicht überschreiten. So sind Kinderohren immer geschützt.
  • Guter Sound: Auch Kindern ist es wichtig Ihre Lieblingsmusik und Hörbücher in einer guten Sound-Qualität zu hören
  • Bluetooth: Um Kabelsalat zu entgehen, sollten die Kopfhörer per Bluetooth verbunden werden können.
  • Komfort: Die Kopfhörer werden oft bei langen Autofahrten und Flügen zum Einsatz kommen. Deshalb sollte auf jeden Fall darauf geachtet werden, dass die Kopfhörer gemütlich am Kopf Ihres Kindes liegen.
  • Stabilität: Dinge, die in Kinderhände gelangen, gehen häufig schnell kaputt: Mal lassen werden sie fallen gelassen oder nicht ordentlich verstaut. Aus diesem Grund sollten besonders Kopfhörer robust genug sein.

Kinderkopfhörer: Bei Aldi im Angebot

Ab dem 24. Juni gibt es bei Aldi den Motorola Squads 300 Kinderkopfhörer*. Laut Hertseller sind die Headphones mit bis zu 85 Dezibel Lautstärkebegrenzung bestens für Kinder geeignet. Die besonders weiche und anti-allergische Ohrpolsterung macht die Nutzung zusätzlich komfortabler.

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:
  • Maximale Lautstärke: 85 Dezibel
  • Signalübertragung: Bluetooth
  • Betriebsdauer: 24 Stunden
  • Preis: auf circa 17 Euro reduziert

Aber: Kunden und Kundinnen sind eher enttäuscht. Der Sound der Motorola-Kopfhörer ist eher schlecht. Dazu sind die Hörer nicht isoliert genug, weshalb man durch Umgebungsgeräusche nichts mehr hören kann.

Ist Ihnen guter Sound sehr wichtig? Wir haben noch eine Alternative für Sie.

Bessere Option: JBL Kinderkopfhörer klingen super

Gute Soundqualität gibt es auch sonst zu vergleichsweise erschwinglichen Preisen: Laut Chip.de haben die JBL JR300 Kinderkopfhörer im Vergleich zu anderen Kid-Headphones den besten Klang. Die Headphones gibt es als kabelgebundene Variante, sowie mit Bluetooth-Option. Wegen der kurzen Kabellänge, ist es jedoch empfehlenswert die Bluetooth-fähige Variante zu wählen.

Das JBL-Produkt ist bei Saturn* erhältlich: Laut Saturn-Kunden ist das das JBL-Produkt durch den verstellbaren und gepolsterten Bügel sehr bequem und ist sehr angenehm leicht. Insgesamt bewerten die Kunden das Produkt im Durschnitt mit 4,4 von 5 Sternen.

  • Reichweite: Bis zu 15 Meter
  • Maximale Lautstärke: 85 Dezibel
  • Signalübertragung: Bluetooth
  • Betriebsdauer: Bis zu 12 Stunden
  • Preis: circa 50 Euro

Die Kopfhörer gibt es in zwei verschiedenen Farben und haben ein robustes Design. So bleibt das Gerät auch in Kinderhänden länger heil.

Die JBL JR300 Kinderkopfhörer sind im Gegensatz zum zwar Motorola-Produkt teurer – dafür bezahlen Sie aber für bessere Qualität. Durch die Lautstärkenbegrenzung und einfache Bedienung ist das Gerät perfekt für Kinder geeignet.

Lokale Angebote bei Aldi im Prospekt entdecken

In der kostenlosen kaufDA-App sind alle wichtigen Angebote und Prospekte nur einen Klick entfernt. Besonders regional und lokal verfügbare Produkte und Preise können Sie blitzschnell einsehen. Wo sind die Angebote in Ihrer Nähe?

Fazit: Qualität kommt mit ihrem Preis

Auch Kindern ist ein guter Klang wichtig. Wer also nicht auf gute Sound-Qualität verzichten kann, ist hier mit dem JBL-Produkt gut ausgestattet. Wem der Klang allerdings nicht so wichtig ist, kann sich auch mit dem Aldi-Angebot zufrieden geben.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

Auch interessant