Hochzeitspläne und Babywunsch

Kim Gloss: "Meine Hochzeit wird die krasseste"

20. September 2019 - 11:17 Uhr

Kim Gloss und ihr Alex sind verlobt

Kim Gloss (27) ist verlobt! Freund Alexander Beliaikin hat seiner Kim in St. Petersburg einen Heiratsantrag gemacht. Die freudige Nachricht verkündete sie bei Instagram. Wie sie sich die Hochzeit vorstellen und für wann die beiden gemeinsamen Nachwuchs planen, verraten sie im Video.

"Ich hatte so eine kleine Vorahnung"

Im Interview mit RTL erzählt Kim, wie romantisch er um ihre Hand gehalten hat. Obwohl Alexander den Antrag schon einen Monat im Voraus geplant hatte, lief sein Vorhaben erst etwas holprig an. "Er wollte sofort nach Russland fliegen, so ganz plötzlich. Und ich hatte kein Visum", so Kim. "Ich hatte so eine kleine Vorahnung."

Schließlich hat es dann doch noch irgendwie geklappt. In St. Petersburg gelandet, musste Alex sich jedoch erstmal durch die Zollkontrolle kämpfen, weil er den teuren Verlobungsring für seine Kim dabei hatte. "Es war schwierig zu erklären, wo ich bin, ohne, dass sie etwas ahnt", so Alex. Deswegen musste Kim draußen warten. ​

„Ich habe geheult wie ein Wasserfall“

"Dann hat uns ein Fahrer mit der Limousine abgeholt und zu einem Boot gefahren – original aus Venedig, ganz schick", schwärmt die 30-Jährige. "Wir sind auf das Boot und dann war da eine Brücke, darunter haben wir uns etwas gewünscht. Champagner, Häppchen, alles war da auf dem Boot. Ich dachte, es passiert jetzt."

Doch der Antrag ließ auf sich warten. Auch beim abendlichen Dinner wartete Kim auf die Frage aller Fragen vergebens. "Ich war schon ein bisschen geknickt. Ich hab damit abgeschlossen, es wird keinen Antrag geben. Und dann meinte er, wir sollten an die frische Luft. Dann liegen da überall Rosenblüten, Kerzen, eine Frau, die Geige spielt. Dann hat er den Ring herausgeholt mich gefragt."

Alex setzt sogar noch einen drauf: Ein Feuerwerk mit ihren Initialen machte den Moment unvergesslich. "Ich habe geheult wie ein Wasserfall", gibt Kim zu.