Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Vater und Sohn als Schauspiel-Duo

„Kann viel von ihm lernen“: Sohn Milon macht Simon Böer bei „Der Lehrer“ Konkurrenz

11. März 2021 - 12:10 Uhr

So arbeiten Simon und Milon Böer zusammen bei „Der Lehrer“

Privat sind Simon Böer (46) und sein Sohn Milon (13) ein eingespieltes Vater-Sohn-Duo. Bei "Der Lehrer" spielen die beiden seit dieser Staffel ebenfalls Vater und Sohn. Es ist zwar die erste Rolle für den 13-Jährigen, doch vor der Kamera kann er seinem Vater durchaus das Wasser reichen. Wie es am Set zwischen ihnen abläuft und warum Papa beim Drehen auch mal ganz schön nerven kann, verraten uns die beiden Schauspieler im Interview.

Milon Böer wollte an der Seite seines Vaters spielen

Als Simon Böer die neue Hauptrolle bei "Der Lehrer" übernahm, war es übrigens Milons Idee, am Casting für die Rolle von Seriensohn Julius teilzunehmen. Schon länger wollte der Schüler die Schauspielerei ausprobieren. Papa Simon Böer war da am Anfang eher skeptisch. Wer da wohl am ersten gemeinsamen Drehtag aufgeregter war? Mittlerweile haben sich die beiden an ihre gemeinsame Arbeit gewöhnt und verraten im Video, wer jetzt eigentlich wem die Ratschläge gibt.

„Der Lehrer“ auf TVNOW streamen

"Der Lehrer" mit Simon und Milon Böer läuft donnerstags ab 20:15 Uhr bei RTL. Alle aktuellen Folgen mit dem Vater-Sohn-Duo und auch alte Folgen von "Der Lehrer" sind online auf TVNOW verfügbar.

Auch interessant