Versprechen fürs neue Jahr

Joachim Löw will 2020 wieder mit dem Rauchen aufhören

© deutsche presse agentur

19. November 2019 - 12:43 Uhr

Schluss mit dem Genuss

Nach der geglückten EM-Qualifikation hat sich Bundestrainer Joachim Löw persönlich das nächste Ziel gesteckt: Im nächsten Jahr will er Schluss machen mit dem Rauchen. Wieder einmal. "Ich bin ein bisschen rückfällig geworden. Im Moment ist es eher Genuss - eine oder zwei am Tag. Mehr nicht", sagte Löw Hit Radio FFH.

Bloß keine Frust-Zigarette bei der EM

"Zum neuen Jahr ist es dann wieder so, dass ich Schluss mache damit", kündigte Löw an. Und geht sogar noch einen Schritt weiter: "Das kann ich Ihnen versprechen", so der Bundestrainer.

Hoffentlich macht ihm das Nationalteam keinen Strich durch die Rechnung: Sollte es bei der EM im Sommer (12. Juni bis 12. Juli 2020) ähnlich schlecht laufen wie bei der WM 2018, könnte Löws Verlangen nach einer Frust-Zigarette wiederkommen.

Daumen drücken also, dass nicht nur das letzte Länderspiel des Jahres gegen Nordirland (ab 20.15 Uhr live bei RTL und im Livetstream bei TVNOW) erfolgreich läuft fürs DFB-Team.