Die 2. Staffel im RTL-Live-Stream und ganze Folgen vorab auf Abruf sehen

„Jenny - echt gerecht!“ online bei TVNOW

Die zweite Staffel von „Jenny - echt gerecht!“ geht los!
© TVNOW

06. September 2019 - 9:39 Uhr

Die 2. Staffel von „Jenny - echt gerecht!“ schon jetzt bei TVNOW.de und in der TVNOW App streamen

Die Powerfrau mit der großen Klappe und großem Herz ist zurück: In 10 neuen Folgen der RTL-Serie "Jenny - echt gerecht!" mischt die ungelernte Anwaltsgehilfin Jenny (Birte Hanusrichter) die Kanzlei "Von Bergen, Mertens & Partner" wieder ordentlich auf. Auch wenn Jenny ihren Chef Maxilian (August Wittgenstein) mit ihrer schlagfertigen Art nach wie vor ganz schön auf die Palme bringen kann, ist er insgeheim sehr froh, dass Jenny nach einem beruflichen "Seitensprung" wieder in die Kanzlei zurückgekehrt ist.

Wie es in der 2. Staffel von "Jenny - echt gerecht!" weitergeht, ist seit dem 4. Juli 2019 um 20:15 Uhr bei RTL zu sehen. Parallel zur TV-Ausstrahlung können gibt es "Jenny - echt gerecht!" im RTL-Live-Stream bei TVNOW. Folge verpasst? Kein Problem! Ganze Folgen von "Jenny - echt gerecht!" können nach TV-Ausstrahlung online bei TVNOW abgerufen werden. Für Kunden von TVNOW Premium ist außerdem jetzt schon die gesamte 2. Staffel online verfügbar.

Darum geht es in „Jenny - echt gerecht!“ bei RTL

Birte Hanusrichter ("Seitensprung", "Soko Stuttgart") spielt in der RTL-Anwaltsserie "Jenny - echt gerecht!" Jenny Kramer, alleinerziehende Mutter von zwei Kindern. Wegen ihres aufbrausenden Verhaltens eckt Jenny nicht selten bei ihren Mitmenschen an, was sie schon den ein oder anderen Job gekostet hat.

Nachdem Jennys Anwalt Maximilian Mertens (August Wittgenstein, "Illuminati", "The Crown") sie bei einer Unterhaltsverhandlung mit einem ihrer Ex-Männer versetzt hat, macht sich Jenny auf den Weg in die Kanzlei "Von Bergen & Partner", um ihm gehörig die Meinung zu geigen. Während Maximilian Jenny im Vorzimmer warten lässt, trifft diese auf Agnes von Bergen (Isabell Polak, "Vaterfreuden", "Böse Mädchen"). Die Tochter des Kanzleichefs verwechselt sie prompt mit der neuen Anwaltsgehilfin, was Jenny in ihrer Geldnot nicht ungelegen kommt: Schon wenig später darf sie ihren Schreibtisch im engen Kopierraum der Kanzlei einräumen - ganz zum Entsetzen von Maximilian.

Dabei kann Jenny ihren Vorgesetzten durchaus das Wasser reichen, obwohl sie weder ein Jura-Studium noch eine abgeschlossene Ausbildung vorzuweisen hat. Mit viel Herz, Power und Entschlossenheit geht sie an die Fälle heran und mischt dabei mit ihrer energiegeladenen, vorlauten Art die Kanzlei ordentlich auf.

Ganze Folgen der 1. und 2. Staffel von "Jenny - echt gerecht!" gibt es online zum Abruf bei TVNOW.de und in der TVNOW App.