Styling-Tipps

Hemdblusen: So tragen wir die It-Pieces im Alltag

Hemdblusen: So kombinieren Sie das Trend-Shirt simpel und stylish zugleich.
Hemdblusen: So kombinieren Sie das Trend-Shirt simpel und stylish zugleich.
© Instagram

14. April 2022 - 9:53 Uhr

Hemdblusen gehören momentan zu den großen Must-haves der Modewelt – und das nicht ohne Grund: Sie sind mittlerweile unverzichtbare Basics jeder Garderobe. Ob oversized oder eng anliegend – die Basic-Shirts bieten durch verschiedene Schnitte und Designs vielfältige Styling-Möglichkeiten. Wir verraten, wie Sie Ihre Hemdblusen richtig kombinieren.

Eleganter Look mit Baumwoll-Hemdbluse und Blazer

Edel, aufregend und modern zugleich? Das klappt mit einer klassischen weißen Baumwoll-Hemdbluse ganz einfach. Das eher minimalistische Kleidungsstück bietet mehr Kombinationsmöglichkeiten, als viele denken mögen. Strenge Business-Outfits können durch kleine Tricks bereits aufgelockert werden.

Kombinierbar ist eine weiße Hemdbluse, wie das klassische Baumwollhemd von Boden*, beispielsweise mit einer engen Lederimitat-Hose* und einem schicken Blazer*. Die Leder-Optik verleiht einem sonst eher streng-seriösen Outfit einen modernen und lässigen Touch. Wem der Look jedoch zu auffällig ist, der kann die schlichte Hemdbluse auch weiterhin in Kombination mit einem klassischen, schlichten Blazer tragen.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Lockere Leinen-Hemdbluse mit passender Hose für einen luftigen Look

Wer auf luftig-leichte Looks steht, ist mit einer Leinen-Hemdbluse gut beraten. Diese lässt sich besonders gut in der wärmeren Jahreszeit tragen. Durch ihr leichtes, luftdurchlässiges Obermaterial wird unangenehmem Schwitzen charmant vorgebeugt.

Kombinierbar ist eine Leinenbluse, wie das Leinenhemd von Boden*, mit einer Jeans oder einer passenden Leinenhose*. Am besten sind bei kompletten Leinen-Looks einheitlich farbige Pieces. Das verleiht dem gesamten Outfit eine harmonisch-cleane Ausstrahlung.

Oversize-Hemdbluse mit lässiger Jeans für den lockeren Alltag

Es muss jedoch nicht immer business-like sein. Hemdblusen lassen sich auch ideal in lässige Alltags- und Freizeit-Looks integrieren. Sie verleihen den Outfits einen Hauch von Glamour, ohne das gesamte Erscheinungsbild zu streng wirken zu lassen.

Für einen lässigen Freizeit-Look können Sie eine Oversize-Hemdbluse, wie das Hemd von 4th & Reckless*, mit einer lockeren Straight-Leg-Jeans* tragen. Stecken Sie zum Abschluss nur eine Seite der Hemdbluse locker in den Hosenbund. Fertig ist der Lässig-Look!

Tipp: Ebenfalls eine lockere Tragemöglichkeit ist das Umfunktionieren der Hemdbluse in eine leichte Jacke. Hierfür knüpfen Sie das Hemd einfach auf und tragen ein kurzärmeliges Oberteil Ihrer Wahl darunter.

Hemdblusen: So kombinieren Sie sie geschickt

Wer sein Oberteil-Portfolio gewinnbringend erweitern möchte, setzt auf das angesagte Go-to-Piece Hemdbluse. Ob locker oder elegant – Hemdblusen bieten vielfältige Tragemöglichkeiten, die sich stilsicher in jede Alltagssituation integrieren lassen. Außerdem schmeicheln Hemdblusen jedem Figurtyp.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.